Hellofresh Kosten und Preise

HelloFresh Kosten und Preise – alles auf einen Blick

Zuletzt aktualisiert:

Hier erfährst du nicht nur, was du für die unterschiedlich großen Boxen bezahlst. Wir haben die Preise auch mit den Angeboten von Dinnerly und Marley Spoon verglichen.

Des Weiteren siehst du hier einen Kostenvergleich zwischen zwei Gerichten aus der Box und dem gleichen Essen aus dem Supermarkt. Außerdem beantworten wir dir häufig gestellte Fragen zu HelloFresh und geben dir Entscheidungshilfen für deine Kochbox.

HelloFresh Preise: So viel bezahlst du für die Kochboxen

HelloFresh

5 von 5 Kochlöffeln im KochboxGuru-Vergleich

HelloFresh Hintergrundbild

Im Folgenden haben wir für dich alle Boxpreise aufgelistet. Sortiert sind diese nach der Personenanzahl und nach der Anzahl der Gerichte pro Bestellung. Je Bestellung kommen jeweils noch 5,49 € Versandkosten oben drauf. 

HelloFresh-Kochbox für 2 Personen

Die kleinste Box für 2 Personen ist etwas teurer, als die größeren Varianten. Bricht man den Preis auf die Portion runter, zahlt man pro Teller 5,30 bis 5,83 €. Für ein Essen mit der Qualität von HelloFresh (vergleichbar mit einem Restaurantbesuch) ist das aber sehr günstig.

Und auch als Single ist diese Boxgröße ideal, da man die Box schon ab 6 Portionen pro Woche bekommt. Du kochst dreimal, wärmst noch dreimal auf und erhältst dafür 6 leckere Mahlzeiten.

3 Essen pro Woche

Preis pro Gericht: 5,83 €
Preis pro Kochbox: 34,99 €

4 Essen pro Woche

Preis pro Gericht: 5,62 €
Preis pro Kochbox: 44,99 €

5 Essen pro Woche

Preis pro Gericht: 5,30 €
Preis pro Kochbox: 52,99 €

HelloFresh-Kochbox für 3 Personen

Die mittelgroße Box ist mit 4,66 bis 6,33 € preislich noch etwas günstiger. Ihr gönnt euch für einen schmalen Taler ein Gourmetmenü und verwöhnt damit Familie und Freunde mit leckeren Gerichten.

2 Essen pro Woche

PPreis pro Gericht: 6,33 €
Preis pro Kochbox: 37,99 €

3 Essen pro Woche

Preis pro Gericht: 5,33 €
Preis pro Kochbox: 47,99 €

4 Essen pro Woche

Preis pro Gericht: 5,00 €
Preis pro Kochbox: 59,99 €

5 Essen pro Woche

Preis pro Gericht: 4,67 €
Preis pro Kochbox: 69,99 €

HelloFresh-Kochbox für 4 Personen

Die größte Box für vier Personen ist mit 3,99 bis 5,67 € pro Teller auch die günstigste. Damit kriegst du die ganze Familie satt und das zu einem Spitzenpreis.

2 Essen pro Woche

PPreis pro Gericht: 5,62 €
Preis pro Kochbox: 44,99 €

3 Essen pro Woche

Preis pro Gericht: 4,58 €
Preis pro Kochbox: 54,99 €

4 Essen pro Woche

Preis pro Gericht: 4,37 €
Preis pro Kochbox: 69,99 €

5 Essen pro Woche

Preis pro Gericht: 3,99 €
Preis pro Kochbox: 79,86 €

Das bezahlst du für Kochbox-Alternativen von HelloFresh

Damit du HelloFresh mit anderen Kochbox-Anbietern vergleichen kannst, haben wir dir hierdie Preise von Marley Spoon und Dinnerly zusammengefasst.

Marley Spoon

5 von 5 Kochlöffeln im KochboxGuru-Vergleich

Marley Spoon

Im Vergleich zu HelloFresh sind alle Boxen mit der vergleichbaren Größe von Marley Spoon etwas teurer. Auch die Auswahl der verschiedenen Essen, sowie die unterschiedlichen Variationen von Portionsmengen sind bei Marley Spoon etwas geringer. Hinzu kommt die etwas teurer Liefergebühr von 5,99 €, welche in den angegebenen Preisen noch nicht enthalten ist.

Die etwas ausgefalleneren Rezepte bekommst du allerdings bei Marley Spoon. Wenn du auf Exklusivität auf dem Teller bestehst und dir das ein paar Cent mehr wert ist, ist Marley Spoon der richtige Anbieter für dich.

Kochbox für 2 Personen 

3 Mahlzeiten

Preis pro Gericht: 7,15 €
Preis pro Kochbox: 42,90 €

4 Mahlzeiten 

Preis pro Gericht: 6,50 €
Preis pro Kochbox: 52,00 €

5 Mahlzeiten

Preis pro Gericht: 6,30 €
Preis pro Kochbox: 63,00 €

Kochbox für 3-4 Personen 

2 Mahlzeiten

Preis pro Gericht: 6,25 €
Preis pro Kochbox: 50,00 €

3 Mahlzeiten 

Preis pro Gericht: 5,25 €
Preis pro Kochbox: 63,00 €

4 Mahlzeiten

Preis pro Gericht: 4,50 €
Preis pro Kochbox: 72,00 €

Dinnerly

4,8 von 5 Kochlöffeln im KochboxGuru-Vergleich

Dinnerly

Die Preise von Dinnerly sind unschlagbar günstig. Sogar die Lieferkosten sind mit 4,99 € pro Box billiger als bei den Konkurrenten. Die Gebühr muss auch hier auf die genannten Kosten noch draufgeschlagen werden.

Die günstigen Preise, kann Dinnerly anbieten, weil sie die Kochbox-Erfahrung einfach halten. Du hast dort eine geringere Auswahl, weniger Zutaten (satt wirst du trotzdem), weniger Verpackung und ausschließlich digitale Rezeptkarten.

Kochbox für 2 Personen 

3 Mahlzeiten

Preis pro Gericht: 4,39 €
Preis pro Kochbox: 31,33 €

4 Mahlzeiten

Preis pro Gericht: 4,09 €
Preis pro Kochbox: 37,71 €

5 Mahlzeiten

Preis pro Gericht: 3,79 €
Preis pro Kochbox: 42,89 €

Kochbox für 4 Personen 

3 Mahlzeiten

Preis pro Gericht: 3,39 €
Preis pro Kochbox: 45,67 €

4 Mahlzeiten

Preis pro Gericht: 3,29 €
Preis pro Kochbox: 57,63 €

5 Mahlzeiten

Preis pro Gericht: 2,99 €
Preis pro Kochbox: 64,79 €

Selbst kochen oder bei HelloFresh bestellen – was ist günstiger?

Ob sich die Kochbox wirklich lohnt, ist eine wichtige Frage. Natürlich bietet das gelieferte Essen zum Selberkochen noch andere Vorteile und sollte daher nicht nur rein finanziell mit dem Supermarkt verglichen werden, dennoch möchten wir das hier anhand von zwei Beispielen tun. Zu den jeweiligen Essen siehst du die Zutaten und was diese im Supermarkt kosten würden.

Tacos mit Hähnchen, Mais und Bohnen für 2 Portionen

Dazu Knoblauchjoghurt mit Guacamole

Zutaten und Supermarktpreise:

8 Stück Tortilla-Wraps 4,38 € für 12 Wraps
1 Stück Knoblauchzehe
1 Stück Avocado 1,25 €
1 Stück Frühlingszwiebel
1/2 Packung Kidneybohnen 1,19 € Dose 
1 Tomate 
100 g Sahnejoghurt 1,79 € 1 kg
1 Limette 1,99 € 6 Stück
75 g Salatmischung 1,49 € 200 g
1 Packung Mais 0,99 € Dose
250 g Hähnchengeschnetzeltes mariniert 2,79 € 400 g natur

–> Ca 8,00 € kosten die Zutaten im Supermarkt.

Chilinudel-Pfanne mit Zitronengras

In Kokosmilchsoße mit Champignons und Paprika

Zutaten und Supermarktpreise:

1 Stück Frühlingszwiebel 
15 g Ingwer 0,69 € 100 g
2 Stück rote Spitzpaprik 1,99 € 500 g
200 g Chilinudeln 3,95 € 400 g
250 ml Kokosmilch 1,99 € 400 ml
10 g Sesam 
1 Stück Zitronengras 1,99 € 100 g
1 Stück Knoblauchzehe 
150 g braune Champignons 1,99 € 400 g
25 ml Sojasoße 2,49 € 250 ml
20 ml Sesamöl 4,29 € 250 ml

–> Auf ungefähr 6,00 € kommst du mit den Zutaten zu diesem Beispiel aus dem Supermarkt.

Bei HelloFresh zahlst du für 2 Portionen je nach Boxgröße zwischen 6,40 € und 11,66 €.

Mit ganz viel Feinarbeit kann man die teilweise exklusiven Zutaten für die tollen Rezepte im Supermarkt billiger erwerben. Allerdings musst du dafür Zeit und Energie aufwenden.

Der größte Pluspunkt von Kochboxen sind natürlich die grammgenau vorportionierten Zutaten. Im Supermarkt kriegst du nie die Lebensmittel in den Mengen abgepackt, wie du sie wirklich brauchst. Gerade für solch hochwertige Schlemmereien benötigst du oft Lebensmittel, die du nur schwer für weitere Menüs verkochen kannst und so landet dann am Ende jede Menge Überhang in der Tonne. 

HelloFresh Kosten und Preise: Alles was du wissen musst im Überblick

Um dich bei deinen Überlegungen noch etwas zu unterstützen, haben wir hier noch ein paar wichtige Fragen zum Thema recherchiert.

Hellofresh-Kosten und -Preise

  • Wie viel bezahle ich monatlich für HelloFresh?

    Zuletzt aktualisiert:

    Diese Frage kann man so pauschal nicht beantworten, denn es kommt immer darauf an, wieviel Gerichte du dir aussuchst und wie viele Portionen du möchtest.

    Dank des flexiblen Abos kannst du deine Bestellmenge auch jederzeit ändern. Es gibt also keinen monatlichen Preis bei HelloFresh. Was du pro Woche bezahlst, hängt ganz von deiner Auswahl ab und wird dir gleich zu Beginn des Bestellvorgangs angezeigt.

  • Was kostet eine Kochbox von HelloFresh?

    Zuletzt aktualisiert:

    Ab 34,99 € zahlst du pro Bestellung. Das hängt natürlich davon ab, wie viele Essen für wie viele Personen du bestellst. Wie immer gilt, je mehr du pro Kiste orderst, desto günstiger wird der Portionspreis.

  • Sind von HelloFresh-Gutscheine erhältlich?

    Zuletzt aktualisiert:

    Ja, HelloFresh stellt auch Gutscheine aus, mit denen du dann anderen eine Freude machen kannst. Ob als Geburtstagsgeschenk, zu Weihnachten oder einfach nur als Aufmerksamkeit, ist so ein Gutschein eine prima Idee und auch mal etwas Ausgefalleneres als Socken oder Shampoo.

    In der Warenkorb-Ansicht findest du das Feld für die Gutscheineingabe, sowie unter dem Punkt Zahlungsmethoden.

  • Bietet HelloFresh unterschiedliche Zahlungsarten an?

    Zuletzt aktualisiert:

    Es gibt vier verschieden Möglichkeiten, um die schmackhaften Lieferungen von HelloFresh zu bezahlen.

    Folgende Varianten stehen dir zur Verfügung: Sofort Überweisung, PayPal, Kreditkarte und Klarna-Kauf auf Rechnung (gilt nur für Deutschland). Für alle folgenden Bestellungen wird automatisch die von dir gewählte Zahlungsart übernommen.

  • Fazit

    Die größte Erkenntnis ist, dass es sich auf jeden Fall lohnt, die Essensplanung mittels HelloFresh zu erledigen. Wenn du es richtig angehst, sparst du Zeit, Nerven und sogar Geld.

    Und ganz nebenbei kochst du daheim die tollsten Gerichte und schindest damit bei deinen Liebsten und deinem eigenen Gaumen ordentlich Eindruck. 

    Weiterführende Artikel zu HelloFresh

    HelloFresh-Erfahrungen
    HelloFresh kündigen
    HelloFresh-Kosten
    HelloFresh-Versandkosten
    HelloFresh-Alternative
    HelloFresh-Gutschein
    HelloFresh-Rezepte
    HelloFresh-Gratis-Box
    HelloFresh-Zutaten fehlen
    HelloFresh-Lieferung
    HelloFresh Low Carb
    HelloFresh-Hotline
    HelloFresh vegan
    HelloFresh-Login
    HelloFresh-Probierbox
    HelloFresh-Balance
    Was ist eine Portion bei HelloFresh?
    HelloFresh Family Box
    HelloFresh-Abofalle
    HelloFresh-Neukunden
    Ist HelloFresh günstiger als einkaufen

    Weitere Kochbox-Anbieter