Lisa Benz

Geschäftsführerin und Gründerin

Lisa Benz ist Gründerin und Geschäftsführerin von KochboxGuru, einer Marke der LBC Food UG. Ihr Interesse an kulinarischen Kreationen treibt sie an, und sie hat einen scharfen Blick für aktuelle Innovationen in der Welt der Kochboxen.
Lisa Benz

Geschäftsführerin und Gründerin

Lisa Benz ist Gründerin und Geschäftsführerin von KochboxGuru, einer Marke der LBC Food UG. Ihr Interesse an kulinarischen Kreationen treibt sie an, und sie hat einen scharfen Blick für aktuelle Innovationen in der Welt der Kochboxen.

HelloFresh im Überblick: Erfahrungen, Preise, Probierbox & mehr [2024] | Februar 2024

Foto des Autors

Lisa Benz

Gründerin von KochboxGuru

Logo
Gesamtbewertung 4,8 ★★★★★
Kochboxinhalt 4,5 ★★★★★
Abo und Lieferung 4,0 ★★★★☆
Kosten 4,0 ★★★★☆
Support und Apps 4,0 ★★★★☆
Erfahrungen 2,0 ★★☆☆☆
Zum Angebot

HelloFresh, mit Sitz im Herzen Berlins, ist seit seiner Gründung im Jahr 2011 zu einem führenden Kochbox-Anbieter avanciert. Das Unternehmen zeichnet sich durch eine Vielfalt an Marken aus, zu denen neben HelloFresh auch Green Chef, EveryPlate und Chef’s Plate gehören.

Jede Woche kreiert HelloFresh eine inspirierende Auswahl von über 30 neuen Gerichten, die den Gaumen erfreuen. Die flexibel gestalteten HelloFresh-Boxen sind perfekt abgestimmt auf 2 bis 4 Personen, mit Optionen für 2 bis 5 Mahlzeiten pro Woche. Diese Anpassungsfähigkeit spiegelt sich auch im Abo-Modell wider: Kunden genießen die Freiheit, ihr Abonnement jederzeit zu kündigen. Preislich bewegt sich HelloFresh in einem attraktiven Rahmen, mit Kosten ab 4,38 € pro Portion.

Nicht nur in Deutschland, sondern auch in zahlreichen weiteren Ländern wie Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Australien, den USA, dem Vereinigten Königreich und Kanada, erfreut sich HelloFresh großer Beliebtheit.

Vorteile

Vorteile

  • Wöchentlich über 40 verschiedene Rezeptoptionen. Bis zu 120 Euro Ersparnis für Erstkunden. Auswahl an qualitativ hochwertigen Zutaten. Unkomplizierte und leicht verständliche Zubereitungsanweisungen. Breites Spektrum an Ernährungsstilen
  • einschließlich vegetarischer und veganer Optionen.
Nachteile

Nachteile

  • Nicht ausschließlich Bio-Zutaten
  • Nicht alle Gerichte sind saisonal
  • teilweise viel Verpackungsmüll

In einem umfassenden Test über 48 Wochen hatten wir die Gelegenheit, HelloFresh ausgiebig zu nutzen und dabei mehr als 180 unterschiedliche Gerichte zu probieren. Zum Beispiel wählten wir im Dezember 2023 den pikanten Crispy-Tofu Burger mit eingelegtem Gemüse und den karibischen Süßkartoffel-Kokos-Eintopf aus. Beide Optionen waren verführerisch und versprachen eine schmackhafte Abwechslung in unserer Küche.

In dieser Bewertung nehmen wir HelloFresh unter die Lupe und beurteilen es anhand verschiedener Aspeekte wie Inhalt der Kochbox, das Abonnement-Modell und die Lieferung, die Kosten, den Kundenservice und die Benutzerfreundlichkeit der Apps sowie unsere persönlichen Erfahrungen.

Inhalt der Kochbox

HelloFresh-Kochbox

Die HelloFresh-Box enthielt alle notwendigen Zutaten für die Zubereitung der ausgewählten Gerichte. Jedes Rezept kam mit einer eigenen Zutatentasche, was die Vorbereitung vereinfachte. Die beigefügten Rezeptkarten waren äußerst nützlich: Auf der Vorderseite fanden wir ein Foto des fertigen Gerichts und die Zutatenliste, während die Rückseite eine anschauliche Schritt-für-Schritt-Anleitung und Nährwertinformationen bot.

Grundzutaten wie Salz oder Pfeffer waren erwartungsgemäß nicht in der Box enthalten, aber alle spezifischen Zutaten für die Gerichte waren vorhanden.

Die Verpackung der HelloFresh-Boxen, aus recycelbarer Pappe, und die separate Verpackung der Zutaten in Papierbeuteln erleichterten die Organisation. Die meisten Verpackungsmaterialien, einschließlich der Kühlbeutel und Eispacks, bestanden aus recycelten Materialien und waren auf Nachhaltigkeit ausgelegt.

Die Frische und Qualität der Lebensmittel waren beeindruckend, fast alle Produkte erreichten uns in tadellosem Zustand. Nur gelegentlich trafen wir auf leicht beschädigtes Gemüse, was die allgemein hohe Qualität der Zutaten unterstreicht.

Die Zustellung erfolgte durch DPD, wobei HelloFresh eine nützliche Sendungsverfolgung anbot, sodass wir stets über den Standort und die Ankunftszeit unserer Box informiert waren.

Zusammenfassend waren wir mit unserer Erfahrung mit HelloFresh äußerst zufrieden. Besonders hervorzuheben sind die einfachen und verständlichen Kochanleitungen, die hohe Qualität der Lebensmittel, die gut organisierten Kochboxen und die breite Auswahl an verfügbaren Gerichten.

Kochbox-Optionen bei HelloFresh

HelloFresh präsentiert eine breite Palette an Gerichtoptionen, die verschiedene Geschmäcker und Ernährungsbedürfnisse abdecken:

  • Fleisch & Gemüse
  • Familienfreundlich
  • Unter 650 Kalorien
  • Vegetarisch
  • Zeit sparen
  • Fisch & Gemüse
  • Fit & Vital
  • Vegan
  • Internationale Küche
  • Klimaheld
  • Thermomix-geeignete Rezepte

Ernährungsformen von HelloFresh

HelloFresh erleichtert das Kochen für diverse Ernährungsstile durch eine umfangreiche Auswahl an Kochboxen:

  • Vegan
  • Vegetarisch
  • Low Carb
  • Kalorienarm (unter 650 Kalorien)
  • Glutenarm
  • Glutenfrei (ohne Weizen)
  • Laktosefrei (ohne Milchprodukte)
  • High Protein

HelloFresh-Rezepte

HelloFresh bietet eine Vielzahl an Rezepten, die in folgende Kategorien eingeteilt sind:

  • Vegan
  • Vegetarisch
  • Ohne Milchprodukte
  • Klimaheld
  • Ohne Weizen
  • High Protein
  • unter 650 Kalorien
  • Zeit sparen
  • Viel Gemüse
  • Family
  • One-Pot-Gericht
  • Lunch
  • Kids Favortite
  • Wenig Vorbereitung

Aus unserer Erfahrung mit über 180 getesteten HelloFresh-Rezepten präsentieren wir eine Auswahl unserer Favoriten von HelloFresh:

  • Veganes Gemüse-Kokos-Curry mit Paprika, Buschbohnen und Cashewkernen
  • Linsenauflauf mit Käse-Kartoffel-Haube mit Paprika, Champignons und Petersilie
  • Halloumi-Veggie-Wrap mit cremigem Chimichurri dazu Kartoffelspalten
  • Bunte Bowl nach Thai-Art mit Brokkoli, Kokosreis, Avocado und Sweet-Chili-Soße
  • Vegetarisches Thai-Curry mit viel Gemüse, Kokosmilch und Jasminreis
  • Vegetarische Linsen-Gemüse-Bolognese, klassisch mit Spaghetti und geriebenem Hartkäse
  • Vegetarische Bowl mit Miso-Aubergine mit Avocado und Sweet-Chili-Soße

HelloFresh-Abo und -Lieferung

HelloFresh zeichnet sich durch sein flexibles Abonnement aus, das jederzeit kündbar ist. Trotz des Abo-Modells beeindruckte uns die Anpassungsfähigkeit des Angebots. Wir hatten die Möglichkeit, wöchentlich zu entscheiden, ob wir unser Abo fortsetzen, pausieren oder beenden möchten, was uns ein Gefühl von Freiheit und Kontrolle gab, statt in einem Vertrag festzustecken.

Die Lieferung der Kochboxen erfolgt in ganz Deutschland. Während des Bestellvorgangs kannst du das gewünschte Lieferdatum und die Uhrzeit auswählen.

Nach der ersten Bestellung ist es möglich, die Lieferoptionen jederzeit im Kundenkonto anzupassen. Unsere Lieferungen wurden durch UPS durchgeführt. Vor der Zustellung erhielten wir eine Benachrichtigung über das voraussichtliche Lieferzeitfenster. Die Boxen kamen stets pünktlich, unbeschädigt und gut gekühlt bei uns an.

Ein weiterer Pluspunkt von HelloFresh ist das Engagement für Nachhaltigkeit. Das Unternehmen bezieht Produkte direkt von Produzenten, reduziert Lebensmittelabfälle durch portionierte Zutaten und nutzt innovative, recycelbare Verpackungen, was zu einer Reduzierung der CO2e-Emissionen um 22 % im Vergleich zu herkömmlichen Supermarkteinkäufen führt.

So bestellst du bei HelloFresh

Die Nutzung von HelloFresh ist einfach und erfolgt über ein Online-Bestellsystem auf der Webseite oder App. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Besuche die HelloFresh-Webseite und klicke auf “Kochboxen” oder “Kochboxen ansehen”.
  2. Wähle deine Rezeptpräferenzen, die Anzahl der Personen und Gerichte pro Woche. Der Preis der Box, der Preis pro Portion und die Lieferkosten werden angezeigt.
  3. Registriere dich mit deiner E-Mail-Adresse und einem Passwort oder melde dich über Facebook, Google oder Apple an.
  4. Gib deine persönlichen Daten (Name, Adresse, Telefonnummer) ein und wähle den Liefertermin sowie den Lieferort.
  5. Überprüfe deine Bestellung, wähle eine Zahlungsmethode (Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung) und löse gegebenenfalls einen Gutschein ein. Beachte, dass damit ein flexibles Abo abgeschlossen wird.
  6. Nach der Zahlung kannst du dein Menü zusammenstellen und deine Rezepte auswählen. Änderungen oder Pausen sind jederzeit über dein Kundenkonto möglich.

HelloFresh-Zahlungsarten

HelloFresh stellt verschiedene Zahlungsoptionen zur Verfügung:

  • Kreditkarte
  • PayPal
  • SOFORT Überweisung
  • SEPA-Lastschrift

HelloFresh-Lieferung

HelloFresh versendet seine Kochboxen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In Deutschland sind Lieferungen von Montag bis Samstag möglich, wobei in Großstädten zusätzliche Lieferfenster angeboten werden. In Österreich und der Schweiz variieren die Lieferzeiten. Für die Lieferung deiner HelloFresh-Kochbox nutzt der Anbieter hauptsächlich die Dienste von DPD und UPS, in einigen Städten auch eigene Fahrzeuge.

Die Standard-Versandkosten betragen 5,99 Euro, wobei für schwer zugängliche Orte zusätzliche Gebühren anfallen können. Lieferungen sind direkt an Wohn- oder Arbeitsadressen möglich, jedoch nicht an Packstationen. Du hast die Möglichkeit, deine Lieferzeiten anzupassen und Sendungen zu verfolgen. Weitere Informationen findest du in unserem Artikel über die HelloFresh-Lieferung.

Kündigung deines HelloFresh-Abos

Dein HelloFresh-Abo kannst du auf verschiedene Arten kündigen:

Über das Benutzerkonto:

  1. Melde dich auf der HelloFresh-Website an.
  2. Gehe zu “Einstellungen” und wähle die zu kündigende Bestellung.
  3. Wähle “Meine Bestellung kündigen” und gib ein kurzes Feedback.
  4. Eine Bestätigung der Kündigung wird per E-Mail versendet.

In der App:

  1. Logge dich in der HelloFresh-App in dein Konto ein.
  2. Unter “Einstellungen” kannst du deine Bestellungen einsehen und kündigen.
  3. Wähle “Meine Bestellung kündigen”.

Per Kontaktformular:

  1. Lade die Kündigungsvorlage herunter und fülle sie aus.
  2. Sende die ausgefüllte Vorlage über das Kontaktformular.
  3. Fordere eine Bestätigung der Kündigung an.

Per Post:

  1. Verfasse ein Kündigungsschreiben oder nutze die Vorlage.
  2. Sende das Schreiben per Einschreiben an: HelloFresh GmbH, Saarbrücker Straße 37a, 10405 Berlin, Deutschland.

Per E-Mail:

  1. Verfasse eine E-Mail oder nutze die Vorlage.
  2. Sende die E-Mail an kundenservice@hellofresh.de.

HelloFresh-Preise und -Kosten

Die Kosten für eine HelloFresh-Kochbox variieren je nach Anzahl der Personen und der gewählten Gerichte. Die Preisspanne reicht von 40,49 € für eine Box für 2 Personen mit 2 Gerichten (insgesamt 4 Portionen) bis zu 95,99 € für eine Box für 4 Personen mit 5 Gerichten (insgesamt 20 Portionen).

Eine detaillierte Übersicht der aktuellen Preise von HelloFresh findest du in der folgenden Tabelle:

Anzahl der Personen \ Anzahl der Gerichte2 Gerichte3 Gerichte4 Gerichte5 Gerichte6 Gerichte
2 Personen40,49 €45,99 €56,99 €64,99 €-
3 Personen48,99 €58,99 €72,99 €85,98 €-
4 Personen56,99 €66,99 €83,99 €95,99 €-

HelloFresh-Gutscheine

HelloFresh bietet sowohl für Neukunden als auch für Bestandskunden Gutscheine an.

Für Neukunden gibt es aktuell einen HelloFresh-Gutschein, der bis zu 120 € Rabatt auf die ersten neun Kochboxen bietet. Zusätzlich gibt es einen Gratis-Snack pro Kochbox im ersten Jahr und kostenlose Lieferung für die erste Box.

Eine Übersicht über die Preise der ersten HelloFresh-Kochbox mit Neukundengutschein findest du in der folgenden Tabelle:

Anzahl der Personen \ Anzahl der Gerichte2 Gerichte3 Gerichte4 Gerichte5 Gerichte6 Gerichte
2 Personen40,49 €45,99 €56,99 €64,99 €-
3 Personen48,99 €58,99 €72,99 €85,98 €-
4 Personen56,99 €66,99 €83,99 €95,99 €-

Weitere Informationen zu HelloFresh-Gutscheinen findest du in unserem Artikel über HelloFresh-Gutscheine.

Bestandskunden können von Newsletter-Gutscheinen, Reaktivierungsangeboten, Freundschaftswerbungen und Rabatten in den sozialen Medien profitieren. Mehr dazu in unserem Artikel über HelloFresh-Bestandskunden-Gutscheine.

Hier sind die HelloFresh-Preise mit Neukundengutschein für deine erste Kochbox:

Anzahl der Personen \ Anzahl der Gerichte2 Gerichte3 Gerichte4 Gerichte5 Gerichte6 Gerichte
2 Personen40,49 €45,99 €56,99 €64,99 €-
3 Personen48,99 €58,99 €72,99 €85,98 €-
4 Personen56,99 €66,99 €83,99 €95,99 €-

Bietet HelloFresh eine Probierbox an?

Ja, für Neukunden gibt es die Möglichkeit, eine vergünstigte Probierbox zu bestellen. Diese Option ermöglicht es, die Vielfalt und Qualität der HelloFresh-Kochboxen zu einem reduzierten Preis zu testen.

Bietet HelloFresh eine Gratis-Box an?

Ja, HelloFresh bietet zudem eine Gratis-Box für Neukunden an, die durch eine Empfehlung eines bestehenden Kunden zu HelloFresh kommen. Dieses Angebot ermöglicht es Neukunden, den Service von HelloFresh ohne Kosten zu erleben.

HelloFresh-Support und -Apps

HelloFresh stellt seinen Kunden verschiedene Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung, darunter E-Mail, Telefon, Chat, ein Hilfecenter und Social Media-Kanäle. Unsere persönliche Erfahrung mit dem HelloFresh-Kundendienst war positiv, insbesondere als wir mit einer verspäteten Lieferung konfrontiert waren. Die Mitarbeiter von HelloFresh zeigten sich einfühlsam und proaktiv, indem sie umgehend mit dem Zustelldienst DPD Kontakt aufnahmen, um das Problem zu lösen. Als Ergebnis bekamen wir eine Ersatz-Kochbox zu einem von uns gewählten Termin.

HelloFresh hat sowohl für Android als auch für iOS eigene Apps entwickelt. Diese Apps ermöglichen es dir, Mahlzeiten für deine Kochboxen auszuwählen und auf dein Benutzerkonto sowie dessen Funktionen zuzugreifen. Beide Apps sind benutzerfreundlich und erleichtern die Nutzung von HelloFresh, da du deine Kochboxen bequem von unterwegs aus verwalten kannst.

Wie erreiche ich HelloFresh?

Du kannst HelloFresh über folgende Kanäle erreichen:

  • E-Mail: Kontaktiere den Kundenservice unter kundenservice@hellofresh.de.
  • Hotline: Die Telefonnummer lautet +49 3056 839568.
  • Instagram: Schicke eine Nachricht an HelloFresh auf Instagram.
  • Chat: Nutze den Chat auf der HelloFresh-Website.

Wie logge ich mich bei HelloFresh ein?

Um dich bei HelloFresh anzumelden, kannst du folgende Schritte befolgen:

  • In der App:
    • Öffne die HelloFresh App und wähle “Einloggen”.
    • Logge dich mit deinem Google- oder Facebook-Konto ein oder nutze deine E-Mail-Adresse und dein Passwort.
    • Bei vergessenem Passwort gibt es eine Zurücksetzungsoption.
  • Auf der Webseite:
    • Klicke auf Login auf der HelloFresh-Webseite.
    • Verwende deine E-Mail-Adresse und ein Passwort oder melde dich mit Google, Facebook oder Apple an.
    • Auch hier kannst du dein Passwort zurücksetzen, falls nötig.

HelloFresh-Erfahrungen

Im Internet stößt man auf überwiegend positive Rückmeldungen zu HelloFresh. Auf Plattformen wie Trustpilot, Google Play Store und Apple App Store genießt HelloFresh allgemein hohe Anerkennung.

HelloFresh auf Trustpilot

Bei Trustpilot erreicht HelloFresh eine durchschnittliche Bewertung von 3,8 Sternen basierend auf 39.996 Bewertungen (Stand: 10.01.2024). Kunden loben dort besonders die Qualität der Zutaten, die leicht verständlichen Kochanweisungen und die Rezeptvielfalt. Es gibt jedoch auch Kritikpunkte wie Lieferprobleme und fehlende Zutaten, die wir auch in unserem Langzeittest erlebt haben. Diese wurden jedoch stets zügig vom Kundenservice behoben.

Im Folgenden findest du eine positive und eine negative HelloFresh-Bewertung von Trustpilot:

Trustpilot_Positive HelloFresh Bewertung
Trustpilot_Negative HelloFresh Bewertung

HelloFresh im Google Play Store

Im Google Play Store erzielt die HelloFresh-App eine durchschnittliche Bewertung von 4,6 Sternen bei 138.000 Bewertungen (Stand: 10.01.2024). Während viele Nutzer die Benutzerfreundlichkeit und Qualität der Kochbox schätzen, gibt es auch Berichte über technische Schwierigkeiten mit der App.

Im Folgenden findest du eine positive und eine negative HelloFresh-Bewertung aus dem Google Play Store:

Google Play Store_Positive HelloFresh Bewertung
Google Play Store_Negative HelloFresh Bewertung

HelloFresh im Apple App Store

Im Apple App Store erhält HelloFresh eine durchschnittliche Bewertung von 4,5 Sternen bei 44.313 Bewertungen (Stand: 10.01.2024). iOS-Nutzer betonen die einfache Zubereitung und die hochwertigen Zutaten, kritisieren jedoch teilweise die höheren Kosten im Vergleich zum Einkauf im Supermarkt.

Fazit

Nach unserer umfassenden Erfahrung mit HelloFresh möchten wir ein Fazit ziehen. Die Vielfalt der Rezepte, mit über 40 Optionen pro Woche, hat uns besonders beeindruckt. Der großzügige Neukundenrabatt von bis zu 120 € macht den Einstieg attraktiv. Die Zutatenqualität war durchweg hoch, und die Anleitungen waren klar und einfach, ideal für Kochneulinge. HelloFresh bietet zudem eine breite Palette an Ernährungsoptionen, von vegetarisch bis vegan.

Es gibt jedoch Verbesserungspotenzial. Nicht alle Zutaten sind biologisch, und nicht alle Gerichte basieren auf saisonalen Produkten, was die Nachhaltigkeit und Frische beeinflussen könnte.

Insgesamt empfinden wir HelloFresh als eine hervorragende Option für diejenigen, die Abwechslung in der Küche ohne den Stress des Einkaufens und Planens schätzen. Die einfache Handhabung, die Qualität der Zutaten und die Rezeptvielfalt überwiegen die geringfügigen Nachteile.

Für wen eignet sich HelloFresh?

HelloFresh ist ideal für Menschen, die wenig Zeit haben, aber dennoch Wert auf eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung legen. 

Die Kochbox eignet sich hervorragend für Berufstätige, die nach der Arbeit nicht mehr einkaufen gehen möchten, sowie für Familien, die neue Rezepte ausprobieren möchten, ohne sich Gedanken über die Planung machen zu müssen.

Auch für Kochanfänger ist HelloFresh eine fantastische Möglichkeit, Kochfähigkeiten zu entwickeln, da die Anleitungen leicht zu folgen sind. 

Für diejenigen, die spezielle Ernährungsbedürfnisse haben, wie vegetarische oder vegane Diäten, bietet HelloFresh eine breite Palette an Optionen. 

Kurz gesagt, HelloFresh ist eine ausgezeichnete Wahl für jeden, der die Freude am Kochen mit Bequemlichkeit und Qualität verbinden möchte.

HelloFresh-Alternativen

Falls HelloFresh nicht ganz deinen Vorstellungen entspricht, gibt es einige interessante Alternativen, die du ausprobieren kannst:

Marley Spoon

Marley Spoon_Homepage

Marley Spoon ähnelt HelloFresh in seinem Konzept, hebt sich jedoch durch eine größere Auswahl an wöchentlichen Rezepten ab. Mit über 45 neuen Gerichten pro Woche bietet Marley Spoon eine breitere Palette als HelloFresh, allerdings zu einem etwas höheren Preis.

Dinnerly

Dinnerly_Homepage

Dinnerly folgt einem ähnlichen Modell wie HelloFresh, zeichnet sich aber durch günstigere Preise aus. Im Gegenzug bietet HelloFresh eine größere Auswahl an Rezepten.

Wyldr

Wyldr-Homepage

Im Unterschied zu HelloFresh, wo nicht alle Zutaten Bio sind, konzentriert sich wyldr auf Kochboxen mit ausschließlich biologischen Zutaten. Diese Spezialisierung spiegelt sich auch in einem höheren Preis wider.

Tischline

Tischline_Homepage

Tischline unterscheidet sich von HelloFresh durch das Angebot von Kochboxen sowohl mit als auch ohne Abonnement. Dies gibt dir die Freiheit, zwischen einer regelmäßigen Lieferung oder einer einmaligen Bestellung zu wählen.

EasyCookAsia

EasyCookAsia-Homepage

EasyCookAsia bietet eine Spezialisierung auf asiatische Kochboxen. Dieser Anbieter ist ideal für Liebhaber der asiatischen Küche, die authentische und vielfältige Gerichte zu Hause zubereiten möchten.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu HelloFresh

Wir klären alle noch verbleibenden Fragen zum Kochbox-Anbieter HelloFresh, damit du deine Kochbox ohne jegliche Bedenken bestellen kannst.

Ist HelloFresh empfehlenswert?

HelloFresh stellt eine überzeugende Option dar, was sich in zahlreichen positiven Bewertungen widerspiegelt. Die in den Kochboxen enthaltenen Zutaten zeichnen sich durch ihre Frische und hohe Qualität aus. Zudem punktet HelloFresh mit einer zuverlässigen Lieferung. Du hast die Möglichkeit, die Anzahl der wöchentlichen Gerichte individuell anzupassen und kannst dich auf köstliche Mahlzeiten freuen. Insgesamt bietet HelloFresh eine lohnenswerte Lösung für den Alltag.

Wie lange kann ich meine HelloFresh-Box pausieren?

Bei HelloFresh hast du die Möglichkeit, deine Lieferungen nach Bedarf zu pausieren. Dies lässt sich bequem über dein Benutzerkonto einstellen. Du kannst deine Lieferungen bis zu 8 Wochen im Voraus unterbrechen, was dir eine große Flexibilität bietet. Falls du die Pause beenden möchtest, kannst du deine Einstellungen jederzeit online ändern. Diese Funktion ermöglicht es dir nicht nur, Lieferungen zu pausieren, sondern auch Bestellungen zu modifizieren oder das Abonnement zu beenden.

Woher bezieht HelloFresh seine Produkte?

HelloFresh legt großen Wert auf die Herkunft seiner Produkte und arbeitet vorrangig mit regionalen Anbietern zusammen. Diese Lieferanten zeichnen sich durch ökologische Anbaumethoden und tierfreundliche Haltungsbedingungen aus. Ein besonderer Fokus liegt auf dem Einsatz von Bio-Produkten. Die Zutaten werden direkt nach der Ernte in die Kochboxen gepackt, um Frische zu garantieren. Zudem achtet HelloFresh auf eine Reduzierung des CO2-Ausstoßes. Nicht nur die Regionalität, sondern auch die Saisonalität der Produkte ist ein wesentlicher Aspekt des HelloFresh-Konzepts.

Ist HelloFresh nachhaltig?

HelloFresh zeichnet sich durch ein hohes Maß an Nachhaltigkeit aus. Ein wesentlicher Faktor dabei ist die Zusammenarbeit mit regionalen Lieferanten, die sich auf ökologische Anbaumethoden und die Berücksichtigung der Saisonalität konzentrieren. Zudem erfolgen die Lieferungen CO2-neutral. Um die Frische der Zutaten zu gewährleisten, setzt HelloFresh auf recycelbare Verpackungen. Durch die Nutzung von HelloFresh kannst du also aktiv dazu beitragen, deinen ökologischen Fußabdruck zu verringern und einen positiven Beitrag zur Umwelt zu leisten.

Ist HelloFresh teuer?

Die Kosten für HelloFresh sind vergleichbar mit denen für Lebensmittel im Supermarkt. Dabei sollte man jedoch die zusätzlichen Vorteile in Betracht ziehen: Viele Produkte sind von Bio-Qualität und der Service ist erstklassig. Mit HelloFresh sparst du erheblich an Zeit, sowohl beim Einkaufen als auch bei der Zubereitung der Mahlzeiten. Obwohl für die Lieferung zusätzliche Kosten anfallen, stellt HelloFresh, insbesondere im Vergleich zum herkömmlichen Kochen ohne Kochbox, eine preiswerte Option dar.