Kochboxen

8 Anbieter im großen KochboxGuru-Vergleich

Was ist eine Kochbox (und wie funktioniert sie)?

Mit einer Kochbox ersparst du dir das Aussuchen und Einkaufen der Zutaten, die du zum Kochen brauchst. Es werden dir mit ihr einzelne Gerichte in Rohform zusammengestellt, wobei sie auch Rezepte enthält. Auf diese Weise kannst du sofort nach dem Erhalt der Box mit dem Kochen loslegen. 

Ein Produkt dieser Art hat den Vorteil, dass du frische Zutaten mitsamt einer leicht verständlichen Anleitung zum Verarbeiten derselben erhältst. So haben auch Kochmuffel die Gelegenheit, schmackhafte Gerichte zu zaubern. Des Weiteren enthält eine Kochbox nur die Portionen und Zutaten, die du tatsächlich brauchst – damit wird der Verschwendung von Lebensmitteln entgegengewirkt.

Die Box steht dir übrigens in unterschiedlichen Größen und Ausführungen zur Verfügung. Auf diese Weise lässt sich für jeden Haushalt das passende Produkt finden. Mittlerweile stehen dir, wenn es um Kochboxen geht, mehrere Anbieter zu Auswahl. Damit du diesbezüglich eine gut durchdachte Entscheidung triffst, lernst du in jenem Beitrag die wichtigsten Unternehmen kennen.

Bevor du dich jedoch für einen Anbieter entscheidest, solltest du dir diesen genau ansehen. Mache dich mit seinen Stärken, aber auch mit dessen Schwächen vertraut. Es kann sich für dich auch lohnen, mehrere Betriebe zu testen. Denn auch dann, wenn du zum Erhalt der Kochbox ein Abo abschließt, bleibst du flexibel. Denn die Mehrzahl der Betriebe erlaubt es dir, dein Abonnement jederzeit abzubestellen. Du gehst mit der Inanspruchnahme einer Leistung also (fast) kein Risiko ein.

Gemüse

KochboxGuru-Vergleich: Diese 8 Kochboxen musst du kennen

Mittlerweile finden sich viele verschiedene Kochbox-Anbieter auf dem Markt. Damit du nicht den Überblick verlierst und eine gut durchdachte Kaufentscheidung treffen kannst, haben wir 8 Unternehmen unter die Lupe genommen.

AnbieterBewertung & Preis
Marley Spoon Marley Spoon

ab 4,50 € pro Portion

Marley Spoon testen
HelloFresh HelloFresh

ab 3,99 € pro Portion

HelloFresh testen
Dinnerly Dinnerly

ab 2,99 € pro Portion

Dinnerly testen
Foodly Foodly

ab ~ 0,5 € pro Portion

Tischline Tischline

ab ~ 6,24 € pro Portion

GOOD FARM BOX GOOD FARM BOX

ab 3,49 € pro Portion

EasyCookAsia EasyCookAsia

ab 2,50 € pro Portion

StarchefBox StarchefBox

ab ~ 13,33 € pro Portion

Marley Spoon

5 von 5 Kochlöffeln im KochboxGuru-Vergleich

Kosten: ab 4,50 € pro Portion

Marley Spoon

Bei Marley Spoon handelt es sich wohl um den bekanntesten Anbieter von Kochboxen. Er zeichnet sich durch eine große Auswahl an Gerichten aus. Du findest hier also garantiert eine Box, die deinen Vorstellungen gerecht wird. Auch kannst du dich wöchentlich über neue Gerichte freuen. Der Anbieter stellt sowohl Boxen für Paare als auch Produktvarianten für Familien mit Kindern zur Verfügung.

Der Bestellprozess geht bei Marley Spoon schnell und einfach vonstatten. Um in den Genuss einer Essbox zu kommen, musst du im Vorfeld jedoch ein Abo abschließen. Dies erweist sich für dich allerdings als wenig problematisch, da sich der Anbieter in dieser Hinsicht durchaus flexibel erweist. 

Geht es um den Preis, so bewegt sich Marley Spoon im mittleren bis oberen Bereich. Die Boxen sind in Anbetracht ihres Inhaltes aber durchaus erschwinglich.

Marley Spoon investiert des Weiteren in recycelbare, umweltfreundliche Verpackungen und einen klimaneutralen Versand. Entscheidest du dich also für diesen Anbieter, tätigst du gleichermaßen eine Investition in den Umweltschutz.

Bei Kunden kommt vor allem auch der Kundenservice von Marley Spoon gut an. Du kannst dich bei Fragen jederzeit an die Mitarbeiter wenden und dich von diesen beraten lassen. Außerdem findest du auf der Homepage des Anbieters einen Bereich mit häufig gestellten Fragen. Du kannst dich dort sowohl über die Produkte als auch über dein Abo schlau machen. Es ist dir in Bezug auf Marley Spoon so möglich, eine gut durchdachte Entscheidung zu treffen.

 WertBewertung
Anzahl der neuen Rezepte pro Woche30
Für wie viele Personen geeignet?2-4
Einfache KochanleitungJa
Genau vorportionierte ZutatenJa
Planbarkeit und Abo-ModellJa
Versandkosten5,99€
Geringster Preis pro Portion4,50€
AppsAndroid und iOS
NachhaltigkeitBoxen aus recycletem Material, Kühltaschinen aus Papier, Co2-Emissionen werden neutralisiert
Vieltfalt
BioJa
Low CarbJa
Für SinglesJa
Für FamilienJa
VegetarischJa
VeganJa
GlutenfreiJa
GlutenarmJa
Erfahrungen - Trustpilot3,9/5 (01.09.2021)
Erfahrungen - Apple App Store4,3/5,0 (01.09.2021)
Gesamtwertung
Vorteile
  • eine breit gefächerte Auswahl an Rezepten
  • einfacher, kundenfreundlicher Bestellprozess
  • flexibles Abonnements
  • sowohl für Paare als auch für Großfamilien die richtige Wahl
Nachteile
  • Preis für die Kochbox befindet sich im oberen Mittelfeld
  • zum Bestellen der Box ist der Abschluss eines Abos notwendig

Häufig gestellte Fragen über Marley Spoon

Damit du eine vollinformierte Kaufentscheidung treffen kannst, gehen wir im Folgenden auf die häufig gestellten Fragen zu Marley Spoon ein.

Welches Unternehmen steckt hinter der Kochbox von Marley Spoon?

Hinter der Kochbox steht das Unternehmen Marley Spoon AG. Die Firma hat ihren Sitz in Berlin, womit es sich bei ihr um ein deutsches Unternehmen handelt.

Welche Kochbox passt besser zu mir: HelloFresh oder Marley Spoon?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Es kommt hierbei darauf an, auf welche Aspekte du beim Bestellen der Kochbox Wert legst. Willst du beispielsweise vor allem auf regionale Produkte setzen, solltest du dich für HelloFresh entscheiden. Ist dir hingegen der kulinarische Genuss wichtiger, bist du bei Marley Spoon besser aufgehoben.

Wie viel bezahle ich für eine Kochbox von Marley Spoon?

Für eine Kochbox von Marley Spoon musst du mit Ausgaben ab 4,50 Euro pro Portion rechnen. Damit bewegt sich der Anbieter im oberen Mittelfeld, wobei die Kosten für die Box durchaus erschwinglich sind.

Wie funktioniert die Kündigung der Kochbox von Marley Spoon?

Du hast jederzeit die Möglichkeit, dein Abo zu kündigen. Deine Lieferung lässt sich bis zu sechs Tage vor dem Stichtag abbestellen. Willst du dein Abonnement vollständig abbestellen, klicke im Menü auf den Punkt “Einstellungen” und anschließend auf “Kochbox kündigen”.

HelloFresh

5 von 5 Kochlöffeln im KochboxGuru-Vergleich

Kosten: ab 3,99 € pro Portion

HelloFresh Hintergrundbild

HelloFresh ist ein Anbieter, der in erster Linie auf regionale und saisonale Produkte setzt. Bei ihm kommst du also in den Genuss heimischer Zutaten, wodurch du auch Bauern in deiner Nähe unterstützt. Gleichzeitig darfst du dich bei HelloFresh über vergleichsweise günstige Preise freuen. Denn Boxen kannst du hier bereits ab 3,99 Euro je Portion bestellen.

Ein weiterer Pluspunkt bei HelloFresh besteht darin, dass dir verschiedene Arten von Kochboxen zur Auswahl stehen. Also ganz gleich, ob du lieber auf Fleisch und Gemüse, auf vegetarische Speisen oder auf eine ausbalancierte Diät setzen willst, bei HelloFresh wirst du auf jeden Fall fündig. Auch für Kochanfänger stellt das Unternehmen eine eigene Box zur Verfügung.

Du kannst bei HelloFresh Essensboxen für 2, 3 oder 4 Personen bestellen. Dabei ist es dir möglich, zwischen 3, 4 oder 5 Gerichten in der Woche zu wählen.

Die Kochbox steht dir in Form eines Abos zur Verfügung. Du kannst bei diesem Anbieter also keine Einzelbox bestellen. Allerdings erweist sich HelloFresh bei seinen Abonnements als durchaus flexibel. Du hast also jederzeit die Gelegenheit, eine Lieferung zu pausieren oder die Box für einen vorübergehenden Zeitraum an deinen Nachbarn zu schicken. Auf diese Weise wirkst du der Verschwendung von Nahrungsmitteln entgegen.

Außerdem kann sich der Kundenservice von HelloFresh sehen lassen. Die Mitarbeiter des Unternehmens stehen dir bei Fragen gerne zur Seite. Kontaktieren kannst du diese entweder per E-Mail oder Formular auf der Webseite.

 WertBewertung
Anzahl der neuen Rezepte pro Woche33
Für wie viele Personen geeignet?2-4
Einfache KochanleitungJa
Genau vorportionierte ZutatenJa
Planbarkeit und Abo-ModellJa
Versandkosten5,49 €
Geringster Preis pro Portion3,99€
AppsAndroid und iOS
NachhaltigkeitHelloFresh ist klimaneutral, die Produkte sind umweltschonend verpackt
Vieltfalt
BioJa
Low CarbJa
Für SinglesJa
Für FamilienJa
VegetarischJa
VeganJa
GlutenfreiJa
GlutenarmJa
Erfahrungen - Trustpilot3,8/5 (01.09.2021)
Erfahrungen - Apple App Store4,1/5,0 (01.09.2021)
Gesamtwertung
Vorteile
  • auch für Einsteiger, die beim Kochen Zeit sparen wollen, geeignet
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • einfacher Bestellvorgang
  • frische regionale Zutaten
  • große Viellfalt an Boxen 
Nachteile
  • sehr viel Verpackungsmüll
  • um eine Box zu erhalten, musst du eine Art Abo abschließen

Häufig gestellte Fragen über HelloFresh

Fall du noch weitere Fragen zum Anbieter HelloFresh hast, hilft dir sicher unser FAQ-Bereich weiter. 

Wie viel kostet die Kochbox von HelloFresh monatlich/pro Woche?

Wie viel dich eine Box pro Woche kostet, hängt von der Boxgröße ab. Die Preise fangen bei 45,48 Euro wöchentlich an. Die monatlichen Kosten liegen somit bei mindestens 182 Euro.

Woher stammen die Produkte der HelloFresh-Kochbox?

Die Zutaten stammen aus der Region, wobei es sich um saisonale Gerichte handelt. Du darfst dich also regelmäßig über Abwechslung freuen. Außerdem unterstützt du mit HelloFresh die heimische Wirtschaft.

Kann ich bei Hello Fresh eine einzelne Kochbox bestellen? 

Du kannst bei HelloFresh deinen Freunden eine Geschenkbox zukommen lassen. Auf diese Weise kommen sie kostenfrei in den Genuss frischer Zutaten. Willst du selbst aber eine Kochbox für dich bestellen, musst du ein Abo abschließen. Dieses erweist sich allerdings als flexibel und kann jederzeit gekündigt, pausiert oder geändert werden.

Dinnerly

4,8 von 5 Kochlöffeln im KochboxGuru-Vergleich

Kosten: ab 2,99 € pro Portion

Dinnerly

Bei Dinnerly handelt es sich um ein Unternehmen, das seinen Kunden günstige Kochboxen zur Verfügung stellt. Ist dir also vor allem ein gutes Preis-Leistungsverhältnis wichtig, bist du bei diesem Anbieter gut aufgehoben.

Der Anbieter ist deshalb dazu imstande, dir seine Leistung zu einem günstigen Preis zu Verfügung zu stellen, da er sich hierbei bewusst auf das Wesentliche beschränkt. Doch genau diese Eigenschaft gewährleistet dir einen unkomplizierten Prozess, was Auswahl und Bestellung der Kochbox angeht.

An Rezepten ist die Auswahl durchaus zufriedenstellend. Du kannst dich hier also über ausreichend Abwechslung freuen. Allerdings fällt das Angebot an Gerichten bei Dinnerly ein wenig geringer als bei der kostspieligeren Konkurrenz aus.

Der Bestellprozess geht ebenfalls einfach vonstatten, wobei du in nur wenigen Minuten deine Box zusammenstellst und diese zum Versand freigibst.

Dinnerly schneidet mit seinem günstigen, unkomplizierten Konzept bei seinen Kunden sehr gut ab. Auch die Mahlzeiten sehen Klienten als abwechslungsreich und schmackhaft an. Ist die etwas kleinere Auswahl an Rezepten also kein Problem für dich, bist du mit Dinnerly sehr gut beraten.

 WertBewertung
Anzahl der neuen Rezepte pro Woche18
Für wie viele Personen geeignet?2 oder 4
Einfache KochanleitungJa
Genau vorportionierte ZutatenJa
Planbarkeit und Abo-ModellJa
Versandkosten4,99 €
Geringster Preis pro Portion2,99 €
AppsAndroid und iOS
Nachhaltigkeitwiederverwendbare Eisbeutel, recycelbare Verpackungen
Vieltfalt
BioJa
Low CarbJa
Für SinglesJa
Für FamilienJa
VegetarischJa
VeganJa
GlutenfreiJa
GlutenarmJa
Erfahrungen - Trustpilot3,9/5 (01.09.2021)
Erfahrungen - Apple App Store3,7/5,0 (01.09.2021)
Gesamtwertung
Vorteile
  • ein äußerst günstiger Preis
  • ein abwechslungsreiche Menü
  • Rezepte sind einfach umzusetzen
  • einfaches Konzept
Nachtteile
  • kleinere Auswahl an Rezepten als bei Marley Spoon oder HelloFresh
  • Verpackungsmüll fällt an

Häufig gestellte Fragen über Dinnerly

Wenn du nun noch mehr über Dinnerly wissen willst, helfen dir unsere nachfolgenden Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Anbieter weiter. 

Kann ich eine einzelne Kochbox von Dinnerly bestellen?

Du kannst eine einzelne Kochbox nur bestellen, indem du dein Abo nach dem Erhalt des Produkts beendest. In diesem Punkt erweist sich Dinnerly als äußerst flexibel.

Handelt es sich bei Dinnerly um ein Abo-Modell?

Ja, die Kochboxen von Dinnerly erhältst du durch den Abschluss eines Abos bei diesem Anbieter. Du kannst dein Abonnement aber jederzeit pausieren oder kündigen.

Wie viel bezahle ich wöchentlich für Dinnerly?

Wie viel du pro Woche für Dinnerly bezahlst, hängt von der Größe der Kochbox ab. Es handelt sich hierbei aber um einen vergleichsweise günstigen Anbieter. Die Portionen fangen hier bereits ab 2,99 Euro an. Suchst du also nach einer Kochbox, die dir Qualität zu erschwinglichen Preisen liefert, bist du bei Dinnerly bestens aufgehoben.

Foodly

4,5 von 5 Kochlöffeln im KochboxGuru-Vergleich

Kosten ab ~ 0,5 € pro Portion

Foodly

Bei Foodly handelt es sich vordergründig um eine App, die dich bei deinen Einkäufen unterstützt. Mit ihr findest du leicht Zutaten für deine Rezepte, wobei es so auch möglich ist, Geld zu sparen.

Die App ist auf die Benutzung mit dem Smartphone zugeschnitten. So kannst du die Dienstleistung jederzeit in Anspruch nehmen.

Des Weiteren kannst du dich wöchentlich von neuen Gerichten inspirieren lassen und diese nachkochen. Auch ist es dir möglich, zuerst die Zutaten auszuwählen – das smarte Programm schlägt dir automatisch das passende Rezept vor.

Foodly fungiert somit als deine persönliche Kochbox. Den Inhalt derselben erfindest du immer wieder neu. Somit kommt bei diesem Anbieter keine Langeweile auf, wobei du selbst bestimmst, welche Zutaten in deiner Box landen. Dieser Aspekt erweist sich vor allem für Personen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten als Vorteil.

Als Pluspunkt sehen etliche Anwender bei Foodly die Tatsache an, dass es sich hierbei um einen sehr günstigen Dienstleister handelt. Auch die App kannst du kostenlos in Anspruch nehmen. Du siehst noch vor dem Absenden deiner Bestellung, welche Ausgaben auf dich zukommen – unerwartete Kosten bleiben dir damit weitgehend erspart.

 WertBewertung
Anzahl der neuen Rezepte pro Wochegenaue Zahl unbekannt (jedoch relativ viele)
Für wie viele Personen geeignet?beliebig
Einfache KochanleitungNein
Genau vorportionierte ZutatenNein
Planbarkeit und Abo-ModellNein
VersandkostenREWE: 6,99€
EDEKA: 6,99€
Food.de: 5 €
Geringster Preis pro Portion0,50 €
AppsAndroid und iOS
NachhaltigkeitLebensmittelverschwendung vermeiden dadurch, dass man Zutaten aus Rezepten die man daheim hat weglassen kann und die App smarte Rezeptvorschläge mit den Zutaten im Warenkorb macht
Vieltfalt
BioJa
Low CarbJa
Für SinglesJa
Für FamilienJa
VegetarischJa
VeganJa
GlutenfreiJa
GlutenarmJa
Erfahrungen - Trustpilot-
Erfahrungen - Apple App Store4,5/5,0 (01.09.2021)
Gesamtwertung
Vorteile
  • schnelle und intuitive Erledigung deiner Einkäufe
  • die ideale App, um Geld zu sparen
  • du kannst dir deine eigene Kochbox frei zusammenstellen
  • auf die Nutzung mit dem Smartphone zugeschnitten
Nachteile
  • es steht dir kein Abo zur Verfügung
  • die Verwendung von Foodly ist ausschließlich mit dem Smartphone möglich.

Häufig gestellte Fragen über Foodly

Wenn du dir noch nicht ganz sicher bist, ob du dich für Foodly entscheiden solltest, helfen dir vielleicht die Antworten auf die häufig gestellten Fragen zum Anbieter weiter.

Schließe ich bei Foodly ein Abo ab?

Nein, bei Foodly schließt du kein Abo ab. Du erhältst die Zutaten, die du für deine Kochbox erwirbst immer nur einmalig. Dies gilt natürlich auch für die Rezepte, die dir das System automatisch vorschlägst. Um Foodly in Anspruch nehmen zu können, musst du jedoch die App des Anbieters herunterladen. Nur so kommst du zu den Kochanleitungen.

Woher bekomme ich die Foodly-App?

Die Foodle App kannst du im Apple Store oder im Google Play Store kostenlos herunterladen. Somit ist sie für iOS- und für Android-Geräte geeignet.

Welche Kosten entstehen bei Foodly?

Bei Foodly bezahlst du ausschließlich die Lebensmittel mitsamt den Rezepten, die du über die App bestellst. Damit handelt es sich bei diesem Anbieter um eine günstige Option. Die Kosten für den Dienstleister sind für dich immer nur einmalig.

Tischline

4,2 von 5 Kochlöffeln im KochboxGuru-Vergleich

Kosten: ab ~ 6,24 € pro Portion

Tischline

Suchst du nach einem Kochbox-Anbieter, der dir Flexibilität gewährt, bist du bei Tischline bestens aufgehoben. Denn hier hast du die Möglichkeit, Essboxen mit oder ohne Abo zu bestellen. Da dir das Unternehmen sämtliche Zutaten vor deine Haustüre liefert, kannst du dir ausreichend Zeit zum Kochen nehmen.

Die Kochboxen stehen dir für 2, 4 oder 6 Personen zur Verfügung. Damit ist der Anbieter auch für größere Haushalte eine gute Wahl. Du kannst des Weiteren zwischen der klassischen und der vegetarischen Variante wählen. Als besonders attraktiv erweist sich für dich die Möglichkeit, die eigene Kochbox zu erstellen. Du bestimmst damit selbst, welche Zutaten in der Box landen, was sich vor allem bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten als Vorteil erweist.

Auch bei Tischline hast du die Möglichkeit, dich zwischen verschiedenen Arten von Gerichten zu entscheiden. Dabei stehen dir jede Woche neue Rezepte zur Verfügung.

 WertBewertung
Anzahl der neuen Rezepte pro Woche10 (40 pro Monat)
Für wie viele Personen geeignet?2-4
Einfache KochanleitungJa
Genau vorportionierte ZutatenJa
Planbarkeit und Abo-ModellJa
VersandkostenUPS Express Saver zwischen 3,90 und 11,90€ (je nach Warenwert), über 60€ versandkostenfrei
Geringster Preis pro Portion~ 6,24 €
AppsNein
Nachhaltigkeit100% recyclingfähige Verpackungen
Vieltfalt
BioJa
Low CarbJa
Für SinglesJa
Für FamilienJa
VegetarischJa
VeganJa
GlutenfreiJa
GlutenarmJa
Erfahrungen - Trustpilot4,2/5,0 (01.09.2021)
Erfahrungen - Apple App Store-
Gesamtwertung
Vorteile
  • sowohl mit als auch ohne Abo erhältlich
  • klassische und vegetarische Boxen stehen zur Verfügung
  • du kannst die Rezepte in der Box einfach umsetzen
  • die Zutaten werden dir direkt vor die Haustüre geliefert
Nachteile
  • der Preis ist im Vergleich etwas höher angesetzt
  • nicht so viele neue Rezepte

Häufig gestellte Fragen über Tischline

Wenn du noch mehr über Tischline wissen möchtest, kannst du dir unsere untenstehenden Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Anbieter durchlesen. 

Wie sind die Bewertungen von Tischline?

Die Bewertungen zu Tischline sind durchgehend gut. Viele Kunden zeichnen den Anbieter mit vier bis fünf Sternen aus. Dabei loben sie vor allem die Frische der verpackten Zutaten, die schmackhaften Rezepte sowie die gute Eignung für Vegetarier. Willst du beim Bestellen der Kochbox also lieber auf fleischlose Gerichte setzen, bist du bei Tischline bestens aufgehoben.

Handelt es sich bei der Tischline-Kochbox um ein Abonnement?

Die Kochboxen von Tischline kannst du sowohl in Form eines Abonnements als auch als Einzelbox bestellen. Damit erweist sich das Konzept des Unternehmens als flexibel. Du bestimmst also selbst, ob du den Service des Anbieter nur einmalig nutzt oder auf Dauer in Anspruch nimmst.

Ist die Tischline-Kochbox im Vergleich zu Anbietern wie Marley Spoon oder HelloFresh teurer?

Ja, im Vergleich zu den bekannten Größen HelloFresh und Marley Spoon fällt Tischline ein wenig kostspieliger aus. Allerdings bewegt sich der Preis noch immer im erschwinglichen Bereich. Du darfst dich bei diesem Unternehmen außerdem über exzellenten Service und besonders schmackhafte Gerichte freuen.

Gourmets sind bei Tischline also bestens aufgehoben und kommen in den Genuss abwechslungsreicher Menüs.

GOOD FARM BOX

3,9 von 5 Kochlöffeln im KochboxGuru-Vergleich

Kosten: ab 3,49 € pro Portion

GOOD FARM BOX

Bei GOOD FARM BOX treffen Gemüsekiste und Kochbox aufeinander. Denn mit der Lieferung erhältst du Gemüse mitsamt 3 bis 4 Rezepten für 2 Personen. Auf diese Weise kannst du die Zutaten sofort zu einem schmackhaften Menü verarbeiten.

Die Boxen beinhalten die beste Zusammensetzung der Saison, sodass du dich bei diesem Produkt auch über Abwechslung freuen darfst. Auch findest du in den Boxen immer ein bisschen mehr Zutaten als du zur Zubereitung der Rezepte benötigst. Die zahlreichen Gemüsesorten erlauben es dir also, beim Kochen kreativ zu sein.

Die Koch- und Gemüseboxen des Anbieters stehen nicht nur Privatpersonen, sondern gleichermaßen Firmen zur Verfügung. Obendrei kosten dich die Rezepte, mit Preisen ab 3,49 Euro je Portion, nur wenig Geld. Suchst du also nach einem Anbieter, der mit natürlichen Zutaten und einem guten Preis-Leistungsverhältnis überzeugt, bist du mit der GOOD FARM BOX bestens beraten.

 WertBewertung
Anzahl der neuen Rezepte pro Woche4
Für wie viele Personen geeignet?2
Einfache KochanleitungJa
Genau vorportionierte ZutatenJa
Planbarkeit und Abo-ModellJa
Versandkostenversandkostenfrei
Geringster Preis pro Portion3,49 €
AppsNein
Nachhaltigkeitfrische Zutaten mit wenig Verpackung, Foodbox mit Gemüse aus hydroponischen vertikalen Farmen
Vieltfalt
BioJa
Low CarbNein
Für SinglesNein
Für FamilienNein
VegetarischJa
VeganJa
GlutenfreiNein
GlutenarmNein
Erfahrungen - Trustpilot-
Erfahrungen - Apple App Store-
Gesamtwertung
Vorteile
  • Gemüse- und Kochbox in einem
  • saisonal abhängige und damit abwechslungsreiche Menüs
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • regionale Produkte
  • auch für Firmen erhältlich
Nachteile
  • Boxen stehen nur in Form eines Abos zur Verfügung
  • nicht so große Auswahl
  • keine reine Kochbox

Häufig gestellte Fragen über GOOD FARM BOX

Um dich für die richtige Kochbox entscheiden zu können, beantworten wir dir nachfolgend noch einmal die häufig gestellten Fragen zur GOOD FARM BOX.

Ist die GOOD FARM BOX eine reine Kochbox?

Beim Produkt von GOOD FARM handelt es sich um eine Gemüse- und Kochbox in einem. Du erhältst zwar auch Rezepte, allerdings befinden sich in ihr mehrere Zutaten, die dir quasi zur “freien Verwendung” zur Verfügung stehen.

Schließe ich bei der GOOD FARM Box ein Abo ab?

Bei der GOOD FARM BOX schließt du immer ein Abo ab. Allerdings erweist sich dieses als flexibel. Du kannst deine Mitgliedschaft also jederzeit kündigen oder die Bestellung pausieren.

Welche Varianten der GOOD FARM BOX gibt es?

Dir stehen bei GOOD BANK die Varianten Veggie, Vegan und Omnivore zur Auswahl. Es ist also ganz gleich, ob du Vegetarier, Veganer oder Fleischliebhaber bist – mit der GOOD FARM BOX erhältst du auf jeden Fall die passenden Zutaten.

EasyCookAsia

2,8 von 5 Kochlöffeln im KochboxGuru-Vergleich

Kosten: ab 2,50 € pro Portion

EasyCookAsia

Auch bei EasyCookAsia handelt es sich um einen günstigen Anbieter. Wie der Name bereits verrät, stellt er dir Gerichte aus dem asiatischen Raum zur Verfügung. Eine Besonderheit des Unternehmens ist die sogenannte “Themenkochbox”. Mit ihr hast du die Möglichkeit, typische Speisen verschiedener asiatischer Staaten kennenzulernen.

Alternativ steht dir bei EasyCookAsia eine Rezeptbox zur Verfügung. Ebendiese Box ist ebenfalls thematisch nach den Zutaten sortiert, sodass du in nur kurzer Zeit zum gewünschten Produkt findest.

Auch zum Kochen mit Kindern stellt dir der Anbieter spezielle Boxen zur Auswahl. Du kannst bei EasyCookAsia übrigens nur einzelne Kochboxen bestellen. Eine Option auf ein Abonnement steht dir bei diesem Dienstleister nicht zur Auswahl. Du hast bei EasyCookAsia also den Vorteil, dass du bei der Nutzung des Service stets flexibel bist. Allerdings musst du dich für eine kontinuierliche Inanspruchnahme des Dienstes selbst um die Nachbestellung der Kochboxen kümmern.

Geht es um die Kosten, so erweist sich EasyCookAsia als günstige Wahl. Du kannst sowohl kleine Menüs für Einzelpersonen als auch größere Boxen mit einem Menü für einen ganzen Haushalt bestellen. Bei EasyCookAsia findest du damit für fast jedes Bedürfnis die passende Boxgröße.

 WertBewertung
Anzahl der neuen Rezepte pro Wochekeine Informationen vorhanden
Für wie viele Personen geeignet?4
Einfache KochanleitungJa
Genau vorportionierte ZutatenJa
Planbarkeit und Abo-ModellNein
Versandkosten4,99 €, Kostenlose Lieferung ab 36 €
Geringster Preis pro Portion2,50 €
AppsNein
Nachhaltigkeit-
Vieltfalt
BioNein
Low CarbNein
Für SinglesNein
Für FamilienJa
VegetarischJa
VeganJa
GlutenfreiNein
GlutenarmNein
Erfahrungen - Trustpilot-
Erfahrungen - Apple App Store-
Gesamtwertung
Vorteile
  • günstige Preise pro Portion und Box
  • verschiedene Arten von Boxen
  • du lernst die kulinarische Seite der asiatischen Kultur kennen
  • ein Anbieter, der dir Einzelboxen ohne Abo zur Verfügung stellt
Nachteile
  • wenig Spielraum, wenn es um die Boxgröße geht
  • derzeit gibt es kein Abo

Häufig gestellte Fragen über EasyCookAsia

Erfahre hier mehr über den Anbieter EasyCookAsia und erhalte die Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Gibt es bei der Erstbestellung bei EasyCookAsia eine Ermäßigung?

Nein, bei EasyCookAsia gibt es – anders als bei HelloFresh – keinen Rabatt auf deine Erstbestellung.

Handelt es sich bei EasyCookAsia um ein Abo-Modell?

Aktuell bietet dir EasyCookAsia kein Abonnement an. Allerdings hat der Anbieter die Absicht, diesbezüglich in absehbarer Zeit ein neues Konzept herauszubringen.

Wie kann ich bei EasyCookAsia bestellen und was wird mir geboten?

Die Bestellung erfolgt bei EasyCookAsia direkt auf der Webseite, wobei du kulinarisch verschiedene Länder Asiens bereist. Klicke auf dem Portal des Anbieters einfach auf die Art der Box, die dein Interesse weckt. Lege sie in den Einkaufswagen. Du kannst auch mehrere Produkte auf einmal bestellen.

StarchefBox

2,0 von 5 Kochlöffeln im KochboxGuru-Vergleich

StarchefBox

StarchefBox ist dir ans Herz zu legen, wenn du in den eigenen vier Wänden ein Gourmet-Dinner genießen willst. Dir werden hier Kochboxen mit Rezepten von Sternekoch Alexander Herrmann angeboten.

Dank der beiliegenden Anleitung ist es dir mit ihnen selbst möglich, Sternemenüs in nur kurzer Zeit zuzubereiten. Dir werden bei StarchefBox vegane Menüs sowie Rezepte mit Fleisch, Fisch oder Feinkost-Variationen zur Verfügung gestellt. Des Weiteren kommst du in den Genuss der saisonal wechselnden Spezialboxen. Langeweile kommt bei diesem Anbieter also nicht auf.

Die Mehrzahl der Boxen wird dir mit einer Flasche Wein geliefert. Dafür fällt der Preis für die Gerichte jedoch etwas höher aus. Du musst mit Kosten ab ca. 13,33 Euro je Portion rechnen.

 WertBewertung
Anzahl der neuen Rezepte pro Wochekeine Informationen vorhanden
Für wie viele Personen geeignet?4
Einfache KochanleitungJa
Genau vorportionierte ZutatenJa
Planbarkeit und Abo-ModellNein
Versandkosten4,99 €, Kostenlose Lieferung ab 36 €
Geringster Preis pro Portion2,50 €
AppsNein
Nachhaltigkeit-
Vieltfalt
BioNein
Low CarbNein
Für SinglesNein
Für FamilienJa
VegetarischJa
VeganJa
GlutenfreiNein
GlutenarmNein
Erfahrungen - Trustpilot-
Erfahrungen - Apple App Store-
Gesamtwertung
Vorteile
  • Gourmetmenüs zum Nachkochen
  • Rezepte vom Sternekoch
  • auch vegane Boxen sind zu haben
Nachteile
  • für die Sternemenüs musst du einen vergleichsweise hohen Preis bezahlen
  • kein Abomodell verfügbar
  • wenig Auswahl

Häufig gestellte Fragen über die StarchefBox

Schau dir unseren FAQ-Bereich zur StarchefBox an, wenn du noch mehr über den Anbieter wissen möchtest.

Wer steht hinter der StarchefBox?

Hinter StarchefBox steht Sternekoch Alexander Herrmann, der auch Geschäftsführer des Unternehmens ist. Sein Betrieb hat den Hauptsitz in Wirsberg, in Deutschland.

Wie ist die StarchefBox im Internet bewertet?

Insgesamt gesehen, schneidet StarchefBox gut bis sehr gut ab. Durchschnittlich vergeben Kunden 4,4 von 5 Sternen, wobei vor allem die schmackhaften Menüs gelobt werden.

Schließe ich bei der StarchefBox ein Abo ab?

Nein, bei diesem Anbieter schließt du kein Abo ab. Jede Bestellung erfolgt einmalig, wobei du dich nicht an StarchefBox bindest. Willst du in den Genuss einer Kochbox kommen, musst du diese immer manuell nachbestellen. Bedenke, dass das Angebot bei diesem Anbieter stetig wechselt – es lohnt sich für dich also durchaus, regelmäßig bei StarchefBox vorbeizuschauen.

Die verschiedenen Arten von Essensboxen und worin der Unterschied liegt

Wie bereits erwähnt, stehen dir heute verschiedene Arten von Essensboxen zur Auswahl. Für welches Produkt du dich entscheidest, hängt von deinen Vorlieben ab. Allerdings solltest du im Vorfeld wissen, in welchen Ausführungen es die Kochbox gibt – nur so lässt sich eine voll informierte Wahl treffen.

Vegane Kochbox

Die vegane Kochbox ist nicht nur fleischlos, sondern sie enthält gleichzeitig keinerlei Tierprodukte wie Käse oder Eier. Sie ist natürlich in erster Linie auf die Bedürfnisse von Veganern zugeschnitten. Doch auch dann, wenn du vordergründig auf Gerichte mit Gemüse setzt, kann es sich für dich lohnen, diese Box auszuprobieren.

Geht es ums Kochen, bist du mit dieser Kochbox ein wenig eingeschränkt. Immerhin musst du dich mit ihr auf vegane Gerichte beschränken, die nicht ganz so häufig angeboten werden.

Vegetarische Kochbox

Die vegetarische Kochbox enthält weder Fleisch noch Fisch. Käse, Eier und Milch werden dir mit ihr aber geliefert. Du hast mit dieser Essensbox also trotzdem die Möglichkeit, fast jedes Gericht zuzubereiten. Mittlerweile stellen dir fast alle Anbieter vegetarische Boxen und Rezepte zur Verfügung.

Du musst nicht unbedingt Vegetarier sein, um diese Kochbox in Anspruch zu nehmen. Auch dann, wenn du einfach nur ein wenig Abwechslung in deinen Speiseplan bringen willst, bist du mit dieser Box gut beraten.

Glutenfreie und glutenarme Kochbox

Wie der Name bereits verrät, handelt es sich hierbei um eine Box, die Zutaten ohne Gluten oder mit nur einem niedrigen Glutenanteil enthält. Zu empfehlen ist dir diese Produktvariante unter anderem dann, wenn du unter Zöliakie leidest oder Gluten einfach schlecht verträgst.

Einige Menschen fällt es durch den Verzicht auf Gluten außerdem leichter, ihr Gewicht zu reduzieren.

Ist es dir also wichtig, den Glutenanteil in deinem Speiseplan gering zu halten, solltest du dich nach einer glutenfreien Kochbox umsehen.

Low-Carb-Kochbox

Die Low-Carb-Kochbox ist all jenen Personen, die sich kohlenhydratarm ernähren wollen ans Herz zu legen. Falls du deine Diät auf ein neues Level bringen und nicht auf guten Geschmack verzichten willst, solltest du dich mit diesem Produkt vertraut machen. Low-Carb-Boxen sind in der Regel reich an Gemüse und proteinreichen Speisen.

Diese Box hat den Vorteil, dass du mit ihr nicht nur Abnehmen, sondern mit dem entsprechenden Rezepten auch Muskeln aufbauen kannst. Aus diesem Grund ist die Low-Carb-Variante ebenfalls bei Sportlern beliebt.

Bio-Kochbox

Wie der Name bereits verrät, enthält die Bio-Kochbox Produkte, die aus biologischem Anbau stammen. Oftmals setzen Lieferanten dieser Boxen auf regionale Ware. Es ist dir mit dem Bestellen jenes Artikels also möglich, die heimischen Bauern zu unterstützen.

Ein weiteres Kennzeichen dieser Essensbox ist, dass sie saisonale Zutaten enthält. Dadurch bist du bei deinen Rezepten zwar einerseits ein wenig eingeschränkt, aber andererseits kommt so immer Abwechslung in deinen Speiseplan.

Thermomix-Kochbox

Die Thermomix-Kochbox ist auf Gerichte zugeschnitten, die sich im Thermomix zubereiten lassen. Es handelt sich hierbei um ein Gerät, mit dem du schnell und einfach schmackhafte Speisen zaubern kannst.

Viele Menschen setzen den Thermomix in Kombination mit einer Diät ein. Denn dieser eignet sich auch zum Zubereiten besonders gesunder und kalorienarmer Rezepte. Um eine Thermomix-Box zu bestellen, reicht es in der Regel aus, die betreffende Stelle mit einem Häkchen zu versehen.

Kochbox für Singles

Personen, die in Einzelhaushalten leben, brauchen in der Regel kleinere Boxen, als Familien. Mittlerweile gibt es Anbieter, die Boxen für Singles zur Verfügung stellen – diese enthalten entsprechend geringe Portionen. 

Alternativ ist es dir möglich, auf eine Kochbox für Paare zurückzugreifen und die Zutaten auf deine Woche aufzuteilen. So halten sich deine Ausgaben in Grenzen, wobei du auch keine Lebensmittel verschwendest.

Kochbox für Familien

Auch für Familien gibt es Kochboxen mit entsprechender Größe. Sie enthalten in der Regel Zutaten für bis zu fünf Personen. Auf diese Weise können auch Paare mit Kindern von der Box profitieren. 

Ein großer Vorteil der Kochbox für Familien besteht darin, dass dich die Speisen vergleichsweise wenig Geld kosten. Es kann sich in einem großen Haushalt für dich also durchaus auszahlen, zur Familienbox zu greifen. 

Bei diesen Kochboxen gibt es attraktive Neukunden-Gutscheine

Willst du beim Bestellen von Kochboxen Geld sparen, hast du vor allem als Neukunde gute Chancen. Denn viele Anbieter locken dich mit Rabatten und ermöglichen es dir so, ihre Essbox zu geringen Ausgaben zu testen. In diesem Kapitel erhältst du einen Überblick über aktuelle Neukunden-Gutscheine.

Marley Spoon

  • Bei Marley Spoon erhältst du auf die ersten vier Kochboxen einen Rabatt von insgesamt 60 Euro.
  • Es werden dir als Neukunde gleichzeitig die Versandkosten von 5,99 Euro erlassen – du ersparst dir damit pro Box mehr als 20 Euro.
  • Der Gutschein kommt automatisch bei den ersten Bestellungen zur Anwendung. Du musst dich also nicht um die Eingabe eines Codes kümmern.
  • Du kannst dich vereinzelt auch als Bestandskunde über Aktionen freuen. Bei Marley Spoon sparst du somit regelmäßig Geld.

HelloFresh

  • Bei HelloFresh erhältst du auf deine ersten drei Bestellungen einen Rabatt von insgesamt 55 Euro. Und zwar teil sich dieser wie folgt auf: Bei der ersten Box winken 30 Euro, bei der zweiten 15 Euro und bei der dritten 10 Euro Preisnachlass.
  • Mit dem Neukundenrabatt kannst du HelloFresh unverbindlich ausprobieren, ohne dabei viel Geld auszugeben.
  • Auch die Versandkosten von 5,49 Euro ersparst du dir mit dem Neukundenrabatt. 

Dinnerly

  • Obwohl Dinnerly als erschwinglicher Anbieter gilt, stellt dir dieser einen Neukundenrabatt von 5 Euro auf deine ersten drei Boxen zur Verfügung. Auf diese Weise wirst du für deine Anmeldung bei dem Portal belohnt.
  • Doch abgesehen davon, gibt es bei Dinnerly auch für Bestandskunden regelmäßig attraktive Rabatte – mit diesem Anbieter sparst du also gleich doppelt.

Ein Neukunden-Gutschein ist natürlich attraktiv und erlaubt es dir, die Leistung eines Unternehmens zu erschwinglichen Preisen zu testen. Mache die Entscheidung für einen Kochbox-Anbieter aber nicht nur von der Art und Höhe der Rabatte abhängig. Es ist viel wichtiger, dass der Service deinen Vorstellungen entspricht.

Das gibt es noch über Kochboxen zu wissen

Interessierst du dich für eine Kochbox, wirst du unter Umständen mit folgenden Fragen konfrontiert. In diesem Kapitel wird auf häufige Problemstellungen eingegangen – es ist dir so möglich, eine gut durchdachte Entscheidung zu treffen.

Was bietet mir eine Kochbox und wie funktioniert sie?

In einer Kochbox werden dir Rezepte mitsamt den benötigten Zutaten zur Verfügung gestellt. So hast du die Möglichkeit, das Gericht sofort nach dem Erhalt der Box zuzubereiten. Du ersparst dir dadurch den Einkauf der Zutaten und sparst Zeit. Den Inhalt der Essbox stellst du wöchentlich, durch die Auswahl der Rezepte, neu zusammen. Auf diese Weise kommt beim Essen und beim Kochen keine Langeweile auf.

Ein wichtiges Kennzeichen der Kochbox ist, dass sie Abwechslung in deinen Speiseplan bringt. Du kannst mit einzelnen Anbietern auch exotische Speisen kennenlernen, wodurch du deinen kulinarischen Horizont erweiterst.

Welche Vor- und Nachteile haben Kochboxen?

Das Bestellen einer Kochbox hat viele Vorteile – und einige Nachteile. Ob sich eine Essensbox für dich eignet, hängt von dir und deinen Vorlieben ab. In diesem Kapitel kannst du dich mit den Vorzügen, aber auch mit den negativen Aspekten der Boxen vertraut machen

Vorteile

Einer der wohl größten Vorteile der Kochbox besteht darin, dass du mit ihr schmackhafte Rezepte einfach nachkochen kannst. Es ist dir somit auch als Anfänger möglich, von einem Produkt dieser Art zu profitieren. Des Weiteren erhältst du mit dieser Bestellung frische Zutaten. Du hast damit auch die Möglichkeit, regionale Speisen kennenzulernen.

Des Weiteren erleichtert dir die Box den Einkauf. Du musst die Zutaten für deine Rezepte nicht mehr mühsam im Geschäft zusammensuchen. Dieser Aspekt erweist sich vor allem für berufstätige Personen sowie für Familien mit Kindern als Vorteil. Denn auf diese Weise sparst du einiges an Zeit.

Kochboxen stehen dir in unterschiedlichen Ausführungen zur Verfügung. Somit lässt sich für so gut wie jeden Geschmack das passende Produkt finden. Du kannst durch das breit gefächerte Angebot an Boxen außerdem für Abwechslung sorgen. So kommt weder beim Kochen noch beim Essen Langeweile auf.

Außerdem darfst du dich heute bei vielen Anbietern als Neukunde über attraktive Rabatte freuen. So hast du mitunter die Möglichkeit, die ersten Kochboxen zu einem stark reduzierten Preis zu bestellen – die Versandkosten bleiben dir in diesem Fall oftmals ebenfalls erspart.

Nachteile

Kochboxen können im Vergleich doch etwas teuer sein. Dies gilt vor allem dann, wenn du das Produkt nur für einen kleinen Haushalt bestellst. Auch musst du dich bei der Rezeptauswahl an das Angebot des betreffenden Unternehmens halten – in der Regel werden dir aber wöchentlich neue Gerichte zur Verfügung gestellt.

Auch kann es vereinzelt dazu kommen, dass Zutaten in der Box fehlen. Entscheidest du dich aber für einen seriösen Anbieter, sollte dir dieses Szenario weitgehend erspart bleiben.

Einige Personen sehen die Tatsache, dass es viele Kochboxen nur in Form eines Abos gibt, als Nachteil an. Einzelne Boxen stehen zumeist nur Neukunden oder als Geschenkbox zur Verfügung. Allerdings erweist sich die Mehrzahl der Abonnements als flexibel.

Ob sich eine Kochbox für dich lohnt, hängt generell davon ab, welche Erwartungen du an das Produkt hast. Suchst du aber nach einer Methode, die dir Freude am Kochen bereitet und dir Einkäufe für deine Mahlzeiten erspart, bist du mit der Essbox bestens beraten. Auch ist es dir mit dieser Art von Dienstleistung möglich, deinen Speiseplan für die gesamte Woche festzulegen.

Ist eine Kochbox auch für Kochanfänger geeignet?

Vor allem Kochanfänger haben die Möglichkeit, von einer Kochbox zu profitieren, denn die Rezepte werden mit einer detaillierten Anleitung geliefert. Diese lässt sich Schritt für Schritt umsetzen. Auch wird beschrieben, welche Gewürze beim Kochen zu verwenden sind.

Du kannst eine Essensbox also ebenfalls dann, wenn du noch Kochanfänger bist, in Anspruch nehmen. Es gibt diesbezüglich Anbieter, die sich auf die einfache und schnelle Zubereitung von Speisen spezialisiert haben. Eine Besonderheit ist des Weiteren eine Kochbox, die das Kochen mit Kindern ermöglicht. So kannst du dem Vorhaben als Familie nachgehen.

Was muss ich bei der Auswahl der passenden Kochbox beachten?

Bevor du dich für eine Kochbox entscheidest, solltest du dir mehrere Produkte ansehen. Überlege dir im Voraus ebenfalls, worin deine Vorlieben bestehen. So kannst du deine Auswahl entsprechend eingrenzen. Es geht immerhin darum, einen Artikel zu finden der zu dir passt. 

Es kann sich für dich aber auch lohnen, mehrere Boxen auszuprobieren. Auf diese Weise ist es dir auch möglich, deinen kulinarischen Horizont zu erweitern. 

Natürlich spielen die Kosten ebenfalls eine wichtige Rolle. Doch mache deine Entscheidung nicht alleine vom Preis abhängig. Es geht nämlich in erster Linie darum, dass die Qualität der Produkte stimmt.

Gibt es Lifehacks für die Nutzung von Kochboxen?

Willst du eine Kochbox ausprobieren und beim Testen nicht viel Geld ausgeben, solltest du dich nach einem Anbieter mit Neukundenrabatt umsehen. Doch auch in diesem Fall darfst du nicht zum erstbesten Unternehmen greifen. Sieh dir im Vorfeld stets mehrere Anbieter an und entscheide dich für die Option, die deinen Vorstellungen am ehesten gerecht wird.

Auch kann es sich lohnen, Kochboxen gemeinsam mit Freunden zu testen. Denn bei einigen Anbietern wie HelloFresh hast du nach den ersten Bestellungen die Möglichkeit, deine Liebsten mit einer kostenlosen Box zu werben. Mit dieser Art von Rabatt hast du natürlich die Gelegenheit, gleich noch mehr Geld zu sparen.

Übrigens musst du also Single nicht auf bekannte Anbieter wie Marley Spoon oder HelloFresh verzichten. Bestelle in diesem Fall einfach eine Kochbox für Paare und teile dir die Portionen entsprechend auf. Du kannst die Kochbox auch einsetzen, um deine Mahlzeiten vorzukochen.

Für Familien mit Kindern lohnt sich das Bestellen einer Kochbox natürlich besonders. Denn in diesem Fall fällt der Preis pro Portion umgerechnet besonders günstig aus. Konkret heißt das: Umso größer deine Box ausfällt, desto mehr Geld sparst du letzten Endes.

Willst du dich hingegen unverbindlich mit dem Konzept der Essensbox vertraut machen, solltest du dich für einen Service wie Foodly entscheiden. In diesem Fall bestimmst du genau, welche Zutaten in deiner Box landen, wodurch du auch den Überblick über deine Ausgaben behältst.

Wir beantworten die am häufigsten gestellten Fragen über Kochboxen

In dieser Sparte wird auf die häufig gestellten Fragen zu Kochboxen eingegangen. Du kannst dir auf diese Weise ein gutes Bild zu den Themen machen, die viele Anwender beschäftigen. 

Kochbox-Vergleich

  • Kochbox vs. Supermarkt: Lohnt sich eine Kochbox wirklich?

    Ob sich eine Kochbox für dich wirklich lohnt, hängt von deinen Bedürfnissen als Anwender ab. Willst du beim Einkaufen und Kochen aber Zeit sparen, kannst du durchaus in ein Produkt dieser Art investieren. Auf diese Weise hast du außerdem die Möglichkeit, regionale Produkte und neue Gerichte kennenzulernen.

    Lohnenswert ist eine Investition in die Essensbox allerdings nur dann, wenn du dich auch für einen guten Anbieter entscheidest. Denn so stellst du sicher, dass du Zutaten einwandfreier Qualität erhältst. Es kann durchaus einige Versuche brauchen, bis du ein Unternehmen findest, das zu dir passt.

  • Gibt es Kochbox-Anbieter, die Probierboxen zur Verfügung stellen?

    Ja, es gibt durchaus Anbieter, bei denen du dir Probierboxen zukommen lassen kannst. So ersparst du dir das Abschließen eines Abos. Es gibt aber auch Unternehmen, die sich bei ihren Abonnements als flexibel erweisen, wobei du diese jederzeit kündigen kannst. Bei HelloFresh ist es dir beispielsweise auch möglich, deinen Freunden eine Probierbox kostenlos zukommen zu lassen. 

    Eine Alternative zur Testbox ist ein Anbieter, bei dem du Boxen einmalig – also ohne den Abschluss eines Abos – bestellen kannst. Auf diese Weise bindest du dich nicht an das Unternehmen, wodurch du beim Ausprobieren der Boxen flexibel bleibst.

  • Besteht die Möglichkeit, eine Kochbox als Geschenk zu verwenden?

    Kochboxen kannst du auch als Geschenk an Freunde versenden. Bei einigen Anbietern ist dies sogar kostenlos möglich. Letzteres gilt aber nur dann, wenn du bereits mehrere Boxen bestellt und erhalten hast. 

    Alternativ kannst du eine Geschenkbox für einen Freund oder Angehörigen gestalten, diese mit einer persönlichen Nachricht ausstatten und gegen den Normalpreis verschicken. In der Regel ist jene Box in unterschiedlichen Ausführungen und Größen verfügbar.

  • Wie kann ich eine Kochbox selbst herstellen?

    Du hast bei einigen Anbietern wie Tischline oder Foodly die Möglichkeit, deine Kochbox auf eigene Faust herzustellen. Zuerst ist dafür eine Vorauswahl der gewünschten Nahrungsmittel notwendig. Markiere dazu einfach die erforderlichen Kästchen oder lege die Zutaten in die Box. 

    Entscheidest du dich dafür, eine Kochbox selbst herzustellen, hast du den Vorteil, dass du stets die Kontrolle darüber hast, welche Zutaten in dieser landen. Dieser Aspekt erweist sich insbesondere bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten als Vorteil.

  • Gibt es Anbieter bei denen Kochboxen auch einzeln (und ohne Abo) bestellt werden können?

    Einzelne Anbieter erlauben es dir, Kochboxen ohne Abo zu bestellen. Du nimmst deren Service also nur einmalig in Anspruch und bindest dich nicht an das Unternehmen. In diese Sparte fallen unter anderem EasyCookAsia, StarchefBox, Foodly und Tischline. Diese Angebote sind derzeit jedoch noch in der Minderzahl, wobei das Angebot oftmals nur für die erste Box gilt. 

    Doch bist du dir nicht sicher, ist auch ein Abo nicht problematisch. Denn dieses kannst du bei Bedarf jederzeit kündigen. Du bist mit dem Abonnement also nicht dazu verpflichtet, den Service eines Unternehmens über einen bestimmten Zeitraum hinweg in Anspruch zu nehmen.

  • Wo finde ich Bewertungen und Erfahrungen zu Kochboxen?

    Suchst du nach Erfahrungsberichten zu Kochboxen, kannst du dich zu Google begeben. Dort geben viele Kunden ihre Meinungen zu einzelnen Unternehmen ab.

  • Muss ich bei Kochbox-Abos aufpassen oder sind diese flexibel?

    Generell sind die Kochbox-Abos äußerst flexibel. Du bindest dich mit ihnen niemals für lange Zeit an einen Anbieter. In der Regel sind die Abonnements auch wöchentlich kündbar. Des Weiteren hast du die Möglichkeit, die Sendungen vorübergehend zu pausieren oder die Boxen an eine andere Adresse schicken zu lassen.

    Diese Möglichkeit erweist sich für dich insbesondere dann als praktisch, wenn du einmal einige Wochen lang im Urlaub sein solltest.

  • Fazit

    Kochboxen können dir den Alltag und das Zubereiten von Speisen erheblich erleichtern. Sie enthalten frische Zutaten mit Rezepten, sodass du auch als Anfänger schmackhafte Gerichte kochen kannst. Es stehen dir heute unterschiedliche Arten der Kochbox zu Verfügung. Willst du eine Essensbox finden, die zu dir passt, solltest du mehrere Produkte und Anbieter miteinander vergleichen – teste dich am besten durch die verschiedenen Boxen. Mache deine Auswahl nicht nur von den Kosten abhängig – es ist viel wichtiger, dass Zutaten und Leistung deinen Vorstellungen entsprechen.

    Noch mehr Kochbox-Artikel für dich

    Vegane und vegetarische Kochbox
    Kochbox mit Probierbox
    Bio-Kochbox
    Kochbox fur Familien
    Kochbox fur Singles
    Kochbox ohne Abo
    Low-Carb-Kochbox
    Essenskiste
    Kochpakete
    Thermomix-Kochbox
    Kochbox-Rezepte


    Diät-Kochbox
    Kochbox-Gutschein
    Günstige Kochbox
    Kochbox verschenken
    Essensbox
    Lebensmittel-Box
    Menü bestellen
    Essen zum Kochen bestellen
    Essen im Internet bestellen
    Einkaufen nach Rezept

    Kochbox Berlin
    Kochbox Hamburg
    Food-Box-Abo
    Gerichte bestellen
    Zutaten bestellen
    Foodbox
    Glutenfreie Kochbox
    Kochbox-Erfahrungen
    Kochbox München
    Was ist eine Kochbox?
    Essenspakete bestellen