Sind Kochboxen zu teuer?

Sind Kochboxen zu teuer? (Unser Vergleich)

Zuletzt aktualisiert:

Die Kochboxen verschiedenster Anbieter sind wirklich eine große Hilfe im manchmal doch sehr stressigen Alltag. Neben Arbeit und Familie bleibt die Zeit oft knapp, um gesund und lecker zu kochen. Doch wie schaut es preislich aus? Lohnen sich Kochboxen oder sind sie zu teuer?

Preisvergleich: Kochboxen und Supermarkt

Bei Dinnerly bekommst du eine Portion schon ab 2,99 €, wenn du 5 Gerichte pro Woche für 4 Personen wählst, insgesamt also 64,79 €. 

Bei Marley Spoon kostet dich die gleiche Variante 77,83 €, auch hier bekommst du 5 Mahlzeiten für 4 Personen.

Der teuerste Anbieter ist HelloFesh. Dort zahlst du 84,40 € pro Woche und erhältst 5 Gerichte für 4 Personen.

Preislich gesehen kannst du im Supermarkt natürlich mehr Produkte für dein Geld bekommen. Für knapp 100 € erhältst du einen Wagen voll mit Leckereien und Getränken. Der Vorteil der Kochboxen ist allerdings, dass du dir den Einkauf sparen kannst und keine Rezepte mehr selbst heraussuchen musst. Außerdem bekommst du wirklich nur die Zutaten, die du auch benötigst. Deine Kochbox kommt mit genau portionierten Zutaten zu dir nach Hause und du kannst dich voll auf das Kochen konzentrieren.

Preisvergleich: Kochboxen und Lieferdienste

Ihr seid ein 2-Personen-Haushalt und verbringt eure Zeit lieber woanders als im Supermarkt? Selbst kochen oder bestellen, was ist günstiger?

Wenn ihr 2 Mahlzeiten pro Woche bestellen möchtet, habt ihr folgende Optionen:

Bei HelloFresh bekommt ihr 2 Gerichte pro Woche für 31,52 €.

Marley Spoon bietet ab 3 Gerichten pro Woche für 2 Personen und kostet dich 44,93 €.

Die gleiche Menge bekommst du bei Dinnerly für 31,33 €!

Im Schnitt zahlst du also zwischen 5 € und 8 € pro Portion. Für dieses Geld bekommst du beim Lieferdienst sicherlich nur wenig leckere Gerichte. Hier sind die Kochbox-Anbieter eine tolle Alternative! Du sparst Zeit, denn du musst nicht selbst Einkaufen und Planen und bekommst frische Zutaten direkt zu dir nach Hause geliefert. 

Fazit: Sind Kochboxen zu teuer?

Im Vergleich zum normalen Supermarkteinkauf sind Kochboxen meist etwas teurer, jedoch kannst du eine Menge Zeit sparen und diese für schönere Dinge verwenden. Günstiger sind Kochboxen jedoch im Vergleich zu Lieferdiensten, wo du selten eine Mahlzeit für unter 10 € bekommen kannst. 

Noch mehr Kochbox-Artikel für dich

Vegane und vegetarische Kochbox
Kochbox mit Probierbox
Bio-Kochbox
Kochbox fur Familien
Kochbox fur Singles
Kochbox ohne Abo
Low-Carb-Kochbox
Essenskiste
Kochpakete
Thermomix-Kochbox
Kochbox-Rezepte
Glutenfreie Kochbox
Kochbox-Erfahrungen
Kochbox München
Was ist eine Kochbox?
Essenspakete bestellen
Kochbox-Menü
Kochbox für 6 Personen
Kochbox lohnt es sich?
Sind Kochboxen gesund?
Thailändische Kochbox
Kochbox Österreich
Kochbox Köln
Kochbox Osnabrück
Kochbox Ulm
Stiftung Warentest und Kochboxen
Kochbox-Abo
Kochbox-Preise
Was gibt es für Kochboxen?
Japanische Kochbox
Welche ist die beste Kochbox?
Kochbox liefern lassen


Diät-Kochbox
Kochbox-Gutschein
Günstige Kochbox
Kochbox verschenken
Lebensmittel-Box
Menü bestellen
Essen zum Kochen bestellen
Essen im Internet bestellen
Einkaufen nach Rezept
Kochbox Berlin
Kochbox Hamburg
Food-Box-Abo
Gerichte bestellen
Zutaten bestellen
Foodbox
Kochbox für 5 Personen
Sind Kochboxen zu teuer?
Wie funktionieren Kochboxen?
Kochbox Schweiz
Kochbox Wien
Kochbox Stuttgart
Kochbox Bonn
Kochbox Freiburg
Kochbox Bremen
Sind Kochboxen nachhaltig?
Kochboxen für Kinder
Kochbox Nürnberg
Kochbox Münster
Tapas-Kochbox
Was kostet eine Kochbox?
Indische Kochbox
Online Kochkurs mit Kochbox