Marley Spoon vegan

Vegan genießen mit Marley Spoon: So geht’s

Du liebst veganes Essen, doch oftmals fehlt dir die Zeit zum Einkaufen? Deine Rezeptideen sind auch so langsam nicht mehr kreativ? Bestell dir doch eine vegane Kochbox bei Marley Spoon! Aber wie funktionieren Kochboxen überhaupt? Wir sagen es dir.

Bietet Marley Spoon eine rein vegane Kochbox an? 

Eine vegane Kochbox an sich gibt es nicht bei Marley Spoon. Du kannst aber die Rezepte filtern und so deine veganen Zutaten finden. Viele asiatische Rezepte enthalten zum Beispiel Tofu und sind meist komplett vegan. 

Gerichte ohne tierische Produkte und Zusätze sind als solche gekennzeichnet und so leicht für dich zu finden. Es werden immer wieder vegane Gerichte angeboten, sodass du nicht leer ausgehen musst. 

So bestellst du bei Marley Spoon vegane Gerichte

Marley Spoon

5 von 5 Kochlöffeln im KochboxGuru-Vergleich

Marley Spoon

Um bei Marley Spoon zu bestellen, rufst du zunächst die Webseite auf oder nutzt die App. Dort meldest du dich dann an oder registrierst dich, wenn du Neukunde bist. 

Du wählst die Größe deiner Kochbox aus – 2 oder 4 Personen – und entscheidest dann, wie viele Mahlzeiten pro Woche du haben möchtest. Zwischen 2 und 5 Gerichte pro Woche sind möglich. Hier kannst du auch angeben, dass du nur vegetarische Rezepte möchtest. Das erleichtert dir später die Suche nach veganen Gerichten.

Wenn alle Daten von dir eingetragen wurden, bezahlst du deine Box mit PayPal oder Kreditkarte. Dann kommst du zur Rezeptauswahl. Hier suchst du nun alle Gerichte aus, die als vegan gekennzeichnet sind. Packe sie in deine Kochbox und schicke die Bestellung ab.

Beispiele für vegane Gerichte von Marley Spoon

Was gibt es denn bei Marley Spoon so an veganen Mahlzeiten? Hier sind 2 Beispiele:

Vegane Grüne Soße mit Kartoffeln und Bohnensalat. Die berühmte Grüne Soße aus Frankfurt gibt es hier in der veganen Variante ohne Ei und Mayo. Knusprige Kartoffeln aus dem Ofen und ein Salat mit Bohnen und Tomaten vollenden das Gericht. Innerhalb von 40 bis 50 Minuten ist diese Mahlzeit mit Schwierigkeitsgrad einfach zubereitet. 

Oder wie wäre es mit Knusprigem Tempeh mit Ketjap Manis auf Kartoffel-Pak-Choi-Stampf mit Curry? Tempeh ist ein Fleischersatz-Produkt aus fermentierten Sojabohnen und hat einen nussigen Geschmack. Koriander und geröstete Erdnüsse sind vielleicht nicht jedermanns Sache, aber wer es mag, wird begeistert sein. 

Klingt kompliziert, ist aber ganz einfach und in nur 20 bis 30 Minuten fertig. 

Fazit 

Marley Spoon bietet dir zwar keine vegane Kochbox als solche, du kannst aber dennoch Gerichte ohne Tierleid bestellen. Du musst dafür nur die Rezepte nach veganen Mahlzeiten filtern.

Weiterführende Artikel zu Marley Spoon

Marley Spoon Rezepte
Marley Spoon oder HelloFresh
Marley Spoon Preise und Kosten
Marley Spoon-Gutschein
Marley Spoon-Erfahrungen
Marley Spoon kündigen
Marley Spoon-Gratis-Box
Marley Spoon-Login
Marley Spoon-Hotline
Marley Spoon-Probierbox
Wann liefert Marley Spoon?
Wie viel kostet Marley Spoon?
Wie kann ich Marley Spoon pausieren?
Wer steckt hinter Marley Spoon?
Marley Spoon-App
Marley Spoon-Lieferung
Marley Spoon-Zahlungsarten
Marley Spoon-Angebot
Marley Spoon low carb
Marley Spoon vegan
Marley Spoon vegetarisch
Marley Spoon kostenlos testen

Weitere Kochbox-Anbieter