lactosefree

Laktosefreie Kochbox (4 passende Anbieter)

Zuletzt aktualisiert: 13. Juli 2022

Ernährung mit einer Nahrungsmittelunverträglichkeit wie der Laktoseintoleranz kann ganz schön anstrengend sein. Umso besser wäre es dann doch, wenn du einfach eine Kochbox bestellen könntest, um dir keine weiteren Gedanken über deine täglichen Mahlzeiten machen zu müssen. 

Doch gibt es überhaupt Kochboxen, die deine ganz persönlichen Besonderheiten berücksichtigen? Wir zeigen es dir!

Kannst du auch mit einer Laktoseintoleranz eine Kochbox bestellen?

Du kannst natürlich Kochboxen bestellen, wenn du an einer Laktoseintoleranz leidest. Es gibt hier sogar verschiedene Möglichkeiten, damit du deine Mahlzeiten so bestellen kannst, dass sie ganz ohne Laktose auskommen. 

Zum einen gibt es natürlich laktose- und milchfreie Alternativen. Aber auch vegane Mahlzeiten in deiner Kochbox können Abhilfe schaffen.

4 Kochboxen, die laktosefreie Gerichte anbieten

Wir möchten dir nun vier Kochboxen vorstellen, die laktosefreie Gerichte anbieten und deine ganz persönlichen Bedürfnisse bei täglichen Mahlzeiten berücksichtigen.

Marley Spoon

5 von 5 Kochlöffeln im KochboxGuru-Vergleich

Marley Spoon

Marley Spoon ist einer der bekanntesten Kochbox-Lieferanten in ganz Deutschland. Hier findest du wöchentlich zahlreiche Gerichte, um dir die nötige Abwechslung zu verschaffen. 

Das Unternehmen legt zudem Wert auf Nachhaltigkeit und liefert deine Bestellung klimaneutral. Jede Woche warten bis zu 30 neue Gerichte, aus denen du deinen Essensplan für ganze Woche zusammenstellen kannst.

Spezielle laktosefreie Kochbox: Ja

Inhaltsstoffe vor der Bestellung einsehbar: Ja

Vorteile der Kochbox: abwechslungsreich, viele Rezepte ohne Laktose, Nachhaltigkeitskonzept

Nachteile der Kochbox: nur für zwei oder vier Personen

Dinnerly

4,8 von 5 Kochlöffeln im KochboxGuru-Vergleich

Dinnerly

Dinnerly gehört zu Marley Spoon, bietet dir aber deutlich günstigere Mahlzeiten an. Bereits ab 3,35 Euro pro Gericht kannst du beim Anbieter bestellen. Dafür musst du aber keinesfalls auf die Qualität verzichten, die deine täglichen Mahlzeiten haben sollten. 

Dinnerly arbeitet einfach mit mehr Zutaten, die in vielen Mahlzeiten verwendet werden können. 

Spezielle laktosefreie Kochbox: Ja

Inhaltsstoffe vor der Bestellung einsehbar: Ja

Vorteile der Kochbox: preiswert, schnelle Zubereitung und einfach Rezepte

Nachteile der Kochbox: Anzahl an Rezepten begrenzt

Brokkoli

5 von 5 Kochlöffeln im KochboxGuru-Vergleich

Brokkoli

Brokkoli ist nicht nur eine Anlaufstelle für vegan lebende Personen. Hier findest du durch die veganen Rezepte auch ausschließlich Mahlzeiten ohne Laktose. Du musst also auf nichts verzichten und noch nicht einmal nachprüfen, ob eine Mahlzeit Laktose enthält. 

Bei Brokkoli wählst du jede Woche aus sechs leckeren Mahlzeiten, die ganz auf pflanzlicher Basis zusammengestellt werden.

Spezielle laktosefreie Kochbox: Ja

Inhaltsstoffe vor der Bestellung einsehbar: Ja

Vorteile der Kochbox: vegan, alle Zutaten in Bio-Qualität

Nachteile der Kochbox: nur über eine App nutzbar

wyldr

5 von 5 Kochlöffeln im KochboxGuru-Vergleich

wyldr

Wyldr ist ein Kochbox-Lieferant, der ganz besonders auf deine individuelle Ernährung Acht gibt. Hier kannst du aus zahlreichen Unverträglichkeiten, wie Laktoseintoleranz, wählen. So siehst du nur die Mahlzeiten, die du problemlos essen kannst. 

Außerdem kannst du angeben, welche Zutaten du nicht ganz so sehr magst. Und trotzdem hast du immer noch ein umfassendes Bio-Sortiment.

Spezielle laktosefreie Kochbox: Ja

Inhaltsstoffe vor der Bestellung einsehbar: Ja

Vorteile der Kochbox: sehr individuell, viele Unverträglichkeiten berücksichtigt

Nachteile der Kochbox:  verhältnismäßig teuer

Häufig gestellte Fragen und Antworten über laktosefreie Kochboxen

In unserem FAQ-Bereich rund um laktosefreie Kochboxen findest du alle wichtigen Fragen noch einmal kurz und knackig beantwortet.

Laktosefreie Kochbox

  • Ist eine vegane Kochbox automatisch laktosefrei?

    Zuletzt aktualisiert: 13. Juli 2022

    Ja, vegane Kochboxen sind automatisch laktosefrei. Bei Laktose handelt es sich nämlich um Milchzucker. Und wo keine Milch ist, kann somit auch kein Milchzucker vorhanden sein.

  • Wie teuer sind laktosefreie Kochboxen?

    Zuletzt aktualisiert: 13. Juli 2022

    Laktosefreie Kochboxen sind in der Regel nicht teurer als herkömmliche Kochboxen. Natürlich kommt es bei den Kosten immer auf den Anbieter an. Während du bei Dinnerly besonders günstig bestellen kannst, sind andere Anbieter doch teurer. Abhängig ist das dann jedoch nicht davon, ob du eine laktosefreie Kochbox bestellst oder nicht.

  • Wie kann ich herausfinden, ob meine Kochbox laktosefrei ist?

    Zuletzt aktualisiert: 13. Juli 2022

    Viele Anbieter haben die wichtigsten Informationen rund um eine Mahlzeit bereits auf den ersten Blick erkenntlich gemacht. So musst du nicht lange suchen und siehst direkt, was du essen kannst und welche Mahlzeiten sich eventuell nicht so sehr für dich eignen. 

    Vegane Alternativen kannst du immer bedenkenlos bestellen. Hier verzichten die Kochbox-Anbieter meistens auf den Hinweis, dass die Mahlzeiten ohne Laktose sind.

  • Fazit

    Eine Laktoseintoleranz ist also keinesfalls ein Problem, wenn du auf der Suche nach einer leckeren Kochbox bist. Die meisten Anbieter haben eigene, laktosefreie Mahlzeiten im Sortiment.

    Zudem gibt es weitere vegane Optionen, die natürlich ohnehin keine Laktose enthalten. Du bekommst also auch mit Laktoseintoleranz eine große Menge an Auswahl, wenn du deine Mahlzeiten planst.