Dinnerly-Erfahrungen

Dinnerly-Erfahrungen: Das sagen die Kunden über den Kochbox-Anbieter

Zuletzt aktualisiert:

Dinnerly ist ein Kochbox-Anbieter, der sich als die „erschwingliche Kochbox“ anpreist. Frische Zutaten, leckere Rezepte, guter Service – und das alles zu einem günstigen Preis. Doch stimmt das auch so? So haben die Kunden die Kochbox von Dinnerly bewertet.

Erfahrungen zu Dinnerly: Meinungen und Bewertungen auf einen Blick 

Wir haben für dich die Top-Websites für Kundenbewertungen zur Dinnerly-Kochbox gecheckt und alle wichtigen Faktoren für dich zusammengestellt.

Kochboxchecker

Die Kundenbewertung beim Kochboxchecker bescheinigt Dinnerly ein durchschnittliches Ergebnis. Viele Kunden sind mit der Kochbox mehr als zufrieden und empfehlen den Anbieter auch weiter.

Hier bekam der Anbieter 2,8 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen. (Stand: 18.09.2021)

Das fanden Kunden gut:

  • Frische der Zutaten
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Leckere Gerichte
  • Pünktliche Lieferung

Das fanden Kunden nicht so gut:

  • Teilweise fehlende Zutaten
  • Verspätete Zustellung
  • Schwer erreichbarer Kundendienst
  • Bei der Lieferung beschädigte Lebensmittel

TrustPilot

Auf der Test-Website TrustPilot schneidet Dinnerly mit einem „Akzeptabel“ ab. Auch hier sind aber sehr viele Kunden mit der Kochbox höchst zufrieden.

Auf TrustPilot erreicht Dinnerly 3,8 von 5 Sternen bei 2262 Bewertungen. (Stand: 18.09.2021)

Das fanden Kunden gut:

  • Faire Preise
  • Schmackhafte Gerichte
  • Guter Lieferservice
  • Netter Kundendienst
  • Frische der Zutaten
  • Gut erklärte Kochanleitungen

Das fanden Kunden nicht so gut:

  • Beim Transport beschädigte Lebensmittel
  • Nicht zugestellte Kochboxen
  • Unerreichbarkeit des Kundenservice
  • Rezeptkarten nur digital zu haben

Zusammenfassung aller Dinnerly-Erfahrungen

Bei den Erfahrungsberichten auf den Test-Websites werden die Kochboxen von Dinnerly im Durchschnitt als „Gut“ bewertet. Mehr als die Hälfte der Kunden ist mit der Kochbox zufrieden und würde Dinnerly auch weiterempfehlen.

Das manchmal etwas bei der Lieferung schiefgelaufen ist, wie teilweise beschädigte Lebensmittel oder Verspätungen bei der Zustellung, liegt wohl eher am Lieferdienst als am Kochbox-Anbieter selbst. Doch im Großen und Ganzen wird das Angebot im Preis-Leistungsverhältnis als fair und günstig empfunden.

Die Menü-Auswahl ist zwar etwas beschränkt und die Rezepte bestehen bei Dinnerly aus weniger Zutaten, doch das tut, den Kundenerfahrungen zur Folge, dem Geschmack keinen Abbruch. Die Gerichte werden als lecker bewertet und auch das Nachkochen zu Hause braucht nur einige wenige Schritte.

Auch der Kundenservice wird von vielen als nett und zuvorkommend beschrieben. Und wenn einmal etwas schiefläuft, vergibt das Unternehmen Gutscheine und Rabatte zur Wiedergutmachung. 

Vorteile

  • Leckere Gerichte
  • Günstige Preise
  • Frische Zutaten
  • Guter Kundenservice
  • Schnell und einfach nach zu kochende Rezepte
  • Pünktliche Lieferung

Nachteile

  • Teilweise fehlende Zutaten
  • Beim Transport beschädigte Waren
  • Verspätungen bei der Lieferung
  • Schwere Erreichbarkeit des Kundenservice

Das mussst du über die Bestellung bei Dinnerly wissen 

Dinnerly

4,8 von 5 Kochlöffeln im KochboxGuru-Vergleich

Dinnerly

Wir sind den Bestellprozess bei Dinnerly Schritt-für-Schritt durchgegangen:

Du besuchst einfach die Website von Dinnerly oder lädst dir die Dinnerly-App aus dem App-Store auf dein Mobilgerät.

Anschließend wählst du dir deine Kochbox aus. Hier hast du die Auswahl zwischen Kochboxen für zwei oder vier Personen. Danach bestimmst du, wie viele Gerichte pro Woche geliefert werden sollen. Du kannst für zwei oder auch vier Personen zwischen 3 und 5 Gerichte pro Woche bestellen. Außerdem hast du hier auch die Option, deine Box vegetarisch zu machen.

Hinweis: Je mehr Mahlzeiten du für die Woche bestellst, desto niedriger werden die Preise pro Portion.

Der Preis deiner Kochbox wird nach deiner Wahl zuzüglich Versandkosten unter deiner Auswahl angezeigt.

Im zweiten Schritt gibst du deine Postleitzahl ein und kannst dir deinen Wunsch-Liefertermin wählen.

Nachdem du dein Zahlungsmittel bestätigt hast, geht es zu den Rezepten.

Dinnerly hat wöchentlich bis zu 18 neue Rezepte im Angebot. Nachdem du dir deine Gerichte für die Woche ausgesucht hast, wird dir deine Kochbox bequem nach Hause geliefert.

Die Rezepte erhältst du per E-Mail oder über den Newsletter, falls du diesen abonnierst. Du kannst die Rezepte aber auch auf der Webseite und der App einsehen. Die Rezepte enthalten die Kochanweisungen in nur 5-Schritten. Sie sind sehr übersichtlich und gut durchdacht. Somit eignen sie sich nicht nur für alle, die es eilig haben, sondern auch ganz besonders für Kochanfänger.

Anschließend kannst du relaxed dein leckeres Essen genießen.

Diese 2 Anbieter sind eine Alternative zu Dinnerly 

Es gibt aber auch alternative Kochbox-Anbieter zu Dinnerly. Wir möchten dir hier zwei der besten Anbieter von Kochboxen vorstellen.

Marley Spoon

5 von 5 Kochlöffeln im KochboxGuru-Vergleich

Marley Spoon

Marley Spoon bietet köstliche Rezepte und hochwertige Lebensmittel an. Die leckeren Gerichte bei Marley Spoon sind recht umfangreich und benötigen im Vergleich zu Dinnerly mehr Zutaten. Dementsprechend erhöhen sich auch die Preise für die Kochboxen, was sich aber für die kulinarischen Genüsse aus aller Welt ganz bestimmt lohnt.

Die Gerichte können mit den einfach erklärten Kochanleitungen, die bei Marley Spoon übrigens gedruckt mitgeliefert werden, schnell und unkompliziert nachgekocht werden. Die Zutaten, werden wie bei Dinnerly mit Kühltaschen, die recyclefähig sind, frisch gehalten.

Auch die Rezeptauswahl ist bei Marley Spoon größer, hier befinden sich wöchentlich 30 Rezepte im Angebot. Und auch hier kannst du deine Box vegetarisch machen. Das Kochbox-Abo lässt sich auch mal pausieren und kann, wenn gewünscht, auch unkompliziert gekündigt werden.

Marley Spoon bietet außerdem häufig Rabatte an, über die du dich durch das Newsletter-Update leicht informieren kannst.

HelloFresh

5 von 5 Kochlöffeln im KochboxGuru-Vergleich

HelloFresh Hintergrundbild

Ein weiterer Anbieter für Kochboxen ist HelloFresh. Die Auswahl bei HelloFresh ist sehr groß. Hier gibt es von rein vegetarischen Kochboxen, über die Zeit-Spar-Box, bis Veggie & Fisch alles Mögliche rund ums Kochen.

Die Rezeptauswahl bei HelloFresh ist mit über 33 Rezepten in der Woche sehr abwechslungsreich. Die Kategorien der Kochboxen, die man nach seinen eigenen Essensvorlieben aussuchen kann, sind ebenfalls sehr gut durchdacht.

Die Lebensmittel werden wie bei den übrigen Anbietern in Kühlboxen frisch angeliefert. Die Rezeptkarten werden gedruckt zur Verfügung gestellt und sind ebenfalls mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Kochen versehen.

Auch bei HelloFresh kann das Abo pausiert werden und die Kündigung ist sehr kompliziert.

Dinnerly-Erfahrungen: Alles was du wissen musst 

Wir haben dir die häufig gestellten Fragen und Antworten zu Dinnerly im Überblick zusammengestellt.

Dinnerly-Erfahrungen

  • Wie funktioniert Dinnerly?

    Zuletzt aktualisiert:

    Dinnerly funktioniert wie alle übrigen Kochbox-Anbieter auch über das Internet. Du wählst deine Box, die Anzahl der Personen und Gerichte pro Woche, registrierst dich als Kunde und wählst deine Rezepte aus. Anschließend bekommst du deine Kochbox am Wunschtermin bequem nach Hause geliefert und kannst dich mit den einfach erklärten Kochanleitungen ans Kochen machen.

  • Ist Dinnerly günstiger als andere Kochboxen?

    Zuletzt aktualisiert:

    Dinnerly wirbt mit dem Slogan „Die erschwingliche Kochbox“ und das stimmt auch. Bei Dinnerly bekommst du eine Portion bereits ab 2,99 Euro. Damit ist Dinnerly im Vergleich wirklich günstiger als andere Kochboxen.

  • Wie lange sind die Lebensmittel in den Kochboxen haltbar?

    Zuletzt aktualisiert:

    Das richtet sich nach der jeweiligen Zutat. Frisches Obst und Gemüse sowie Fleisch und Fisch sollten relativ zeitnah verzehrt werden. Abgepackte Zutaten dagegen halten sich nach Herstellerangaben entsprechend länger.

  • Was sind Alternativen zu Dinnerly?

    Zuletzt aktualisiert:

    Es gibt im Internet viele Anbieter für Kochboxen. Wir haben dir in diesem Artikel zwei der besten Alternativen zu Dinnerly vorgestellt, diese sind Marley Spoon und Hello Fresh.

  • Welche Erfahrungen zu Dinnerly werden im Netz geteilt?

    Zuletzt aktualisiert:

    Die Nutzer-Erfahrungen zu Dinnerly sind recht unterschiedlich, doch die Mehrzahl der Kunden ist mit dem Service sehr zufrieden. Es gab bei den Bewertungen ein paar Abstriche für den Versand, da auf dem Weg zum Kunden einige Artikel in der Box beschädigt wurden.

    Aber die User haben sich vor allem zu den Preisen und den Rezeptideen besonders positiv geäußert. Auch der Kundenservice wurde von den meisten gut aufgenommen.

  • Fazit 

    Mit einem Preisangebot ab 2,99 Euro pro Portion ist Dinnerly wirklich ein sehr günstiger Lieferant für Kochboxen. Du kannst die leckeren Gerichte mit wenige Aufwand und in einfachen Schritten zuhause nachkochen und hast keinen Supermarkt-Stress mehr. Dinnerly bringt wieder Spaß in deine Küche.

    Weiterführende Artikel zu Dinnerly

    Dinnerly-Gutschein
    Dinnerly-Erfahrungen
    Dinnerly-Gratisbox
    Dinnerly-Hotline
    Dinnerly-Probierbox
    Dinnerly-Preise
    Hat Dinnerly eine App?
    Wann bucht Dinnerly ab?
    Wie funktioniert Dinnerly?
    Dinnerly kündigen
    Dinnerly-Login
    Wie gut ist Dinnerly?
    Wohin liefert Dinnerly?
    Dinnerly-Rabatt

    Weitere Kochbox-Anbieter